Achtung, hier komm ich! Cat versus Human

6 Feb

Katzen können sich vorsichtig bewegen, dass man gar nicht merkt, dass sie da sind. Oder sie galoppieren regelrecht über einen hinweg, ohne Rücksicht auf Verluste. Das hier unten ist die langsame Variante – Cat versus Human eben.

Tummies make pretty good springboards I guess.

via http://catversushuman.blogspot.com/

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 671 Followern an

%d Bloggern gefällt das: