Tag Archives: New52

Verlagswechsel, Teil 2: Make Mine Marvel

7 Mär
all Avengers assemble

all Avengers assemble

Eigentlich wollte ich diesen Beitrag ja “welcome to the dark side” nennen – aber ich zitiere dann doch lieber einen Spruch, den man sehr oft auf dem Blog des Groben Unfugs findet. Meist in Verbindung mit der nächsten Sauerei, die sich der Verlag wieder ausgedacht hat. Ob die Preise erhöht, ein Charakter kurzfristig umgebracht oder DC mal wieder mit einer Aktion kopiert/angegangen wurde – Marvel ist Teil eines Großkonzerns und verhält sich auch so. Wie kommt es also, dass ich trotzdem von einem glühenden DC Anhänger zu einem “Marvel Girl” wurde? Weiterlesen

Verlagswechsel, Teil 1.2: noch was zu DC

5 Mär

DCsNEW52_Aquaman12robotChickenVarEdDa sind ja gestern doch einige Fragen noch offen geblieben, weswegen es jetzt einen kleinen Nachschlag gibt. Marvel kommt dann eben erst Mittwoch an die Reihe.

Also: habe ich nur Batgirl und Lois Lane bei DC gelesen? Nein. Ich habe mit Batgirl, Wonder Woman (und das war während Oddesy sehr hart) und Birds of Prey gelsen. Dann kamen Zatanna, Power Girl und später Detective Comics (Dick Greyson und Scott Snyder!) hinzu. Am Ende auch noch Supergirl. Von Batman und Robin hab ich mir die Sammelbände geholt.

Beim “New52″ hab ich bei einem Rezensions-Marathon dank des Groben Unfugs mitgemacht und konnte so sehr viel mehr Titel antesten, als ich eh schon im Abo hatte. Am Ende las ich: Batgirl, Batwomen, Wonder Woman, Stromwatch, Demon Knights, Supergirl, All Star Western… Wer wissen will, wie ich die New52 kurz nach erscheinen fand, kann das hier nachlesen. Weiterlesen

Und nach Batgirl schriebt Gail Simone…. Batgirl

22 Dez

Aus der beliebten Reihe “was soll der Scheiß DC”: Nachdem der Verlag Gail Simone, Autorin ihrer recht erfolgreichen “Batgirl”-Serie via Email gekündigt hatte, haben sie die Autorin nun wieder eingestellt – und zwar für Batgirl.

Bildschirmfoto 2012-12-22 um 16.02.17

Weiterlesen

Bye, bye Batgirl – Gail Simone nicht mehr Autorin der Serie

10 Dez

Gerüchte gab es ja schon eine ganze Weile, aber dass es dann so enden würde, hätte wohl doch niemand gedacht:

Bildschirmfoto 2012-12-10 um 02.39.37

Weitere Kommentare von Gail Simone waren: “It is baffling and sad, I will probably have a statement later today or maybe tomorrow.”

“I honestly don’t have the words right now to thank you all. I’m pretty choked up and it’s all gratitude, not bitterness,” 

 “I am very proud of what we accomplished with Batgirl and it was an honor to get to write Barbara Gordon again. Love that dame.” Weiterlesen

Marvel NOW! All New X-Men #1 und Thor, God of Thunder #1

20 Nov

Was DC kann, können wir schon schon lange, dachte sich Marvel und plante seinen eigen Neustart. Wobei “Neustart” vielleicht das falsche Wort ist, denn verändert wird nicht wirklich etwas zum Event. Während DC bei seinem New52-Neustart ihr ganzen Comic-Universum abriss und irgendwie wieder zusammenkleisterte, hat Marvel einfach nur erklärt, dass JETZT der richtige Zeitpunkt zum einsteigen ist und allen Serien defacto einen neuen Handlungsbogen verpasst. Ob das wirklich weniger leserfreundlich ist, als bei DC?

Gut testen kann man das, indem man mal in Marvel NOW! reinschnuppert. Ich konnte das, dankt @dignity20 konnte ich “All New X-Men 1″ und “Thor – God of Thunder #1″ testen. Weiterlesen

NewNewNewNew52: JLA #1 got 52 Covers and I want none

6 Nov

Vor einiger Zeit verkündete DC, dass sie nach der Justice League auch wieder eine Justice League of America haben werden (nachdem die internationale Version des Superheldenteams ja nicht ganz so gut lief). Das wird hier natürlich GANZ ANDERS sein, denn JLA wird von Geoff Johns geschrieben (der auch Justice League schreibt) und von David Finch gezeichnet (zu dem mir spontan nichts ein fällt und ich hab jetzt nicht die Zeit/Lust, das zu recherchieren). Aber davon nicht genug, zwei der Helden der JLA sollen auch noch eigene Serien bekommen – oder wie es bei MTV Geek zu lesen war: We’ll also get solo books for two fan-favorite characters, Vibe (by “Arrow” creator Andrew Kreisberg and artist Pete Woods) and Katana (written by “Catwoman” scribe Ann Nocenti and artist Alex Sanchez). Weiterlesen

Toxic – oder wie bei DC Verschwörungstheorien entstehen

3 Nov

Wie groß war die Aufregung, als Li’l Gotham erschien (was immer noch sehr lesenswert ist) und auf dem Cover Stephanie Brown zu sehen war (okay, auf dem Werbebild, nicht auf dem eigentlichen Cover). Doch dann die Enttäuschung: das Mädel im Comic sah zwar aus wie Steph, hatte aber graue Haare. Und wir reden hier von einem einzigen Bild, wo ein Mädel rumläuft, dass sich wahrscheinlich zu Halloween verkleidet hat. Vielleicht sollte man sich nichts dabei denken, wenn dann nicht dieses Bild die Runde machen würde:

Weiterlesen

Weihnachten ist früh dieses Jahr: Dustin Nguyens Li’l Gotham

1 Nov

Seit DC letztes Jahr seinen Neustart hatte sind die Comics des Verlages vor allem eins: düster! Fans, die zur Abwechslung auch mal entspannende, witzige, charmante Comics von DC wollten (oder diese brutale Version der Helden nicht mögen), schauten in die Röhre. Damit ist jetzt Schluss, denn pünktlich zu Halloween hat DC einen digitalen Comics herausgebracht, der so aussieht, wie ich mir einen Alptraum von Dan Didio vorstelle.

Li’l Gotham ist süß! Witzig! Niedlich! Lustig! Und in einer kleinen, winzigen Ecke laufen Cass Cain und Stephanie Brown noch rum! Weiterlesen

Alle guten Superblogger sind drei – radioeins zu Clark Kents neuem Job

24 Okt

Ich muss jetzt mal schamlos Eigenwerbung machen, aber wenn man ne Mail von einem Radiosender zum Thema Comics im Postfach hat, ist das einfach zu toll. RadioEins hat einen Bericht zum “Superblogger” gemacht (Ziel PR erreicht DC. Kaufen tue ich den Comic trotzdem nicht!) und als Gesprächspartner wurde ich empfohlen (vom einzig wahren Comicshop). Interview und Vorbericht gibt es hier.

Das Interview selbst hat wirklich Spaß gemacht – vielen Dank an das Team.

Wer mich etwas länger und wieder mit Mike und Carlos fachsimpeln hören möchte – nächste Woche bin ich wieder bei Yay, Comics! zu Gast (oder umgekehrt) und dann im Podcast immer und überall zu haben.

DC und Shortpacked! präsentieren – Superblogger

24 Okt

Das ist einfach zu gut, um es nicht zu bringen! Verbunden mit dem Aufruf, Shortpacked! von David Willis zu lesen.

via http://itswalky.tumblr.com/post/34227293522/beeftony-since-david-willis-isnt-posting-this

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 671 Followern an

%d Bloggern gefällt das: