Gerüchteküche: Gotham Spoilers – Hoffnung für die Batgirls?

11 Jul

Dass DC bei seinem (Nicht-)Reboot auch einige Charaktere einmotten würde, war abzusehen. Schließlich wiederholt sich dies bei jeder großen Umstellung innerhalb der Comic-Verlage. Dass es (mal wieder) den Batgirls an den Kragen gehen würde, zeichnete sich auch schnell ab. Schließlich gilt bei DC: Männer können den gleichen Titel teilen (Batman) oder die gleiche Vergangenheit (Robin) aber bei Frauen ist das einfach viel zu verwirrend! In diesem Fall (das ganze verworrene Bat-Univerum) ist dies besonders ärgerlich. Denn Cassandra Cain (früher Batgirl, jetzt Black Bat) wurde gerade erst von DC entstaubt, nachdem Fans jahrelang für sie auf die Barrikaden gegangen waren. Und Stephanie Brown (derzeit Batgirl, früher Spoiler und Robin IV) hat gerade erst bewiesen, dass sie sehr wohl eine eigene Serie tragen kann. Noch dazu eine Serie, die viel gelobt wurde und auch die Herzen der Leser im Sturm eroberte. Doch nun, alles vorbei weil Barbara Gordon (angeblich eine erwachsene Frau, aber bei DC weiß man ja nie) wieder Batgirl sein soll. Doch nun keimt wieder Hoffnung für die früheren Batgirls auf.

Gail Simone, derzeit Autorin von Birds of Prey und Secret Six (im DCnU verantwortlich für Batgirl und Co-Autoren bei Fury of Firestorm) hat DC ein Exposé für eine Projekt mit Stephanie Brown und Cassandra Cain eingereicht. Es geht dabei nicht darum, die beiden als Nebencharaktere bei Batgirl einzusetzen, wie Simone verrät.Auch ginge es nicht um ein Team-Up der beiden in einer eigenen Serie.

Es könnte also sein, dass sich Simone um eine dritte Serie bei DC bewirbt (vielleicht wieder im Team mit einem anderen Autoren?), in der die beiden Batgirl in irgendeiner Form auftreten würden. Worum es geht, wollte sie (noch nicht) verraten, da DC ihr erst auf der San Diego Comic Con mitteilen wollte, was aus ihren Vorschlag würde. Eventuell erfahren wir in der Zeit vom 21.7. -24.7. mehr. Zu große Chancen würde ich dem Projekt aber nicht geben – schließlich hat DC in letzter Zeit immer wieder bewiesen, dass „alle Robins bekommen eine eigene Serie“ nicht für Frauen gilt. Und dass man sich eher lustig macht über die Fragen von Fans, was denn nun aus Cassandra Cain wird.

Wer die gesamten Spoiler samt der Kommentare der in Internet sehr aktiven und kommunikativen Gail Simone lesen will, sollte dem unteren Link zu Gotham Spoilers folgen.

via Gotham Spoilers, SDCC Important for Cass and Steph.

4 Antworten to “Gerüchteküche: Gotham Spoilers – Hoffnung für die Batgirls?”

  1. Marco 11. Juli 2011 um 20:47 #

    Ich fände es echt schade, würden die Batgirls einfach so verschwinden. Stephanie Brown mochte ich in ihrer irgendwie flappsigen Art doch ziemlich gerne und Cass Cain wegen ihres ernsten, irgendwie kaputten Auftretens. Das sind schon echt ziemlich coole Charaktere.
    Aber auch mal generell: Ja, es gibt zu wenig weibliche Heldinnen und dass die bestehenden eingestampft werden ist schade. Armes Power Girl:\

    • eincomicleben 11. Juli 2011 um 21:17 #

      Ja, Steph hat sehr schnell mein Herz erobert – was auch am wirklich guten Autor lag. Ich hoffe also auch, dass sie nicht untergeht. Und auch wenn ich kein Fan von Cass Cain bin – ihre Fans haben mehr verdient. Gerade erst wieder da schon weg? Geht gar nicht. Power Girl wird mir auch sehr fehlen, dass war eine der wenigen Serien, die auch mal etwas albern oder flapsig sien konnten, ohne dass die Qualität darunter litt. Und ab und zu dürfen Comics auch einfach mal Spaß machen.

Trackbacks/Pingbacks

  1. DCnU: Die Rückkehr der verlorenen Tochter – HUNTRESS bekommt eine Mini-Serie « Ein Comic Leben - 11. Juli 2011

    […] verloren oder ganz und gar von der Bildfläche verschwunden sind. Doch nachdem es Gerüchte gab, Gail Simone könnte Stephanie Brown und Cass Cain zurückholen, gibt es jetzt eine DC-Lady, die eine neue Chance bekommt. Diesmal aber eine echte, also mit […]

  2. DC und die Frauen – eine Tragödie? Über das Batgirl von San Diego « Ein Comic Leben - 28. Juli 2011

    […] und DC Comics, das will nicht so ganz zusammen passen. Nicht nur, dass DC gerne mal seine weiblichen Heldinnen in die Ecke stellt und eher unbedeutendere Nebenrollen verpasst, so bald sich eine Gelegenheit dazu […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: