Marvels Antwort auf den DC-Neustart? “Gotta get ‘em all”

2 Sep

Der Neustart bei DC läuft ziemlich gut. Justice League #1 wird sogar eine zweite Auflage bekommen. Wie wird Marvel auf den Erfolg von Konkurrent DC reagieren? Wird in dem Verlagshaus auf ein Reboot anstehen, wenn es DC wirklich schaffen sollte, Marvel die Leser abspenstig zu machen? Nicht, wenn es nach Tom Brevoort geht, der Newsarama dazu sagte:

You and folks like you seem to consider the only answer to a successful DC reboot to be a Marvel reboot. I don’t think that’s even in the top ten–not that I think we’re going to need to get there long-term in any case.

Was ist nun also Marvels Strategie? Außer abwarten und hoffen, dass DC seine neuen Leser wieder vergrault, scheint Marvel eher das komplette Gegenteil von DC zu planen. Die einzelnen Geschichten und Figuren scheinen noch dichter miteinander verwoben zu werden. Als Indikator dafür gilt, dass Fear Itself, Avengers: The Children’s Crusade und X-Men Schism alle zu gleichen Zeit enden werden und somit die Möglichkeit bieten, das „greater Marvel Universe“ wieder auf Kurs zu bringen. Zugegeben, es würde zu Marvel Bezügen zum „wahren Leben“ passen. Denn in einer Welt voller Superhelden sollten die Probleme einer Helden-Gruppe wie z.B. den X-Men Auswirkungen auf alle anderen Leute mit Superkräften haben.

Auch sollte es möglich sein, neue Leser mit speziellen „Startpunkten“ zu ködern – zudem bietet Marvel ja schon eine erste Seite mit einem kurzem „was bisher geschah“ – das könnte man noch ausnbauen, z.B. durch Apps oder Webseiten, die mehr Hintergrundinfos geben.

Dann wären da noch die Kinofilme, die Marvelhelden viel Aufmerksamkeit beschwert haben und zumindest ein gesundes Halbwissen über viele der Helden geschaffen hat. Sollten die geplanten Marvel TV Serien auch gut anlaufen, würde sich der Kreis der bekannten Helden noch verbreiten. Hängen dann wirklich viele Serien zusammen, würde es ausreichen, einen Leser mit einer Figur/Serie zu ködern.

Ob das langfristig wirklich ein guter Plan ist, muss sich noch zeigen. Aber noch hat DC sich nicht dauerhaft gegen Marvel behaupten können, da hat Marvel noch viel Zeit, seine TopTen-Liste der besten Reaktionen auf die „New 52“ zu überarbeiten.

via Blog@Newsarama » Blog Archive » Will Marvel Reboot? Not Anytime Soon, Says Brevoort.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: