Liebes DC: The Internet is for Pxxx

8 Okt

Heute hatten wir ja schon DCs Versuch, sexy zu sein und Comics mit Brüsten zu verkaufen, die es wegen seinem T(een)-Rating nicht zeigen kann. Und oft genug hab ich bemerkt, dass man all das viel freizügiger, wilder, abgefahrener im Internet bekommen kann (zum Teil sogar umsonst). Aber manchmal erklärt nichts etwas so gut, wie ein Lied. Also, zuhören:

Das Lied stammt aus Avenue Q, einem Broadway-Musical, dass voll solcher Songs ist. Viele Lieder findet man im Internet – schaut einfach mal nach…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: