Only four robins?

12 Okt

Zum Abschluss des Tages (ja, ich konnte es mir nicht verkneifen). Das Original aus Bruce Wayne: The Road Home gibt es unten (das auch ziemlich genial ist):

via a monster of maritime legend.

2 Antworten to “Only four robins?”

Trackbacks/Pingbacks

  1. DC Comics The New 52 – die #2 im Schnelldurchgang « Ein Comic Leben - 1. November 2011

    […] Rätsel soll sein, was das Wunder war (die dämliche Idee mit Flashpoint und warum habe ich nur das Bedürfnis, jemanden bei DC eine zu scheuern?) Bösewicht „Mirror“ leidet an dem Verlust seiner Familie und lässt das jetzt an der […]

  2. The Robins – ein neuer Comic von Jeff Lemire mit fast allen Robins « Ein Comic Leben - 25. Januar 2012

    […] Robins mögen inzwischen zwar zu Praktikanten degradiert worden sein, sind aber weiterhin sehr beliebt bei DC. So beliebt, dass nicht nur alle männlichen Robins ihren eigenen Comic bekommen haben beim Neustart (siehe hier, hier, hier und hier), sondern dass jetzt auch die Gerüchte umgehen, es würde demnächst einen Comic geben, der sich der gesamten Bande widmet. Wobei alle Robin in diesem Fall bedeutet alle Jungs und nicht wirklich alle Robins, wie bei „Batman: The Brave and the Bold„. (Stephanie Browns Kommentar dazu wäre wahrscheinlich dies hier.) […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: