Ming Doyle präsentiert: „Lady Gotham“

5 Nov

Ming Doyle ist ein Name, den man schon mal gehört hat, wenn man sich für Comics und Zeichnungen interessiert und sich viel im Internet rumtreibt. Zwar fehlt der Guten noch die Serie mit den ganz bekannten Gesichtern für einen Durchbruch – aber das Talent dafür hätte sie. Als kleinen Beweis und Kostprobe ihres Könnens kann man jetzt einer ihrer ganz frühen Arbeiten begutachten: die Planungen für den Comic „Lady Gotham“, der sich Martha Wayne, der Mutter von Batman Bruce Wayne widmet. Leider ist dem Projekt nie eine Veröffentlichung gefolgt (wie bei so vielen tollen Konzepten), aber immerhin gibt es einige Seiten zu bewundern.

Die gesamten Skizzen und einige interessante Erklärungen zu den Planungen findet man auf der Seite von Ming. Ein Blick lohnt sich.

via http://www.themarysue.com/things-we-saw-today-lady-gotham/

 

2 Antworten to “Ming Doyle präsentiert: „Lady Gotham“”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Audienz in London – der 4. Yay, Comcis! Podcast ist da « Ein Comic Leben - 6. März 2012

    […] wird bei den Image Comics die Zeichnerin Ming Doyle erwähnt. Wer sie noch nicht kennt, bitte sehr: Lady Gotham! Share this:TwitterFacebookTumblrGefällt mir:Gefällt mirSei der Erste, dem dieser post […]

  2. Lunky Beefhead – by Ming Doyle « Ein Comic Leben - 27. Oktober 2012

    […] Doyle ist natürlich supertalientiert, wie man spätestens seit “Lady Gotham” wissen sollte. Auch wenn sie persönlich gerne Wonder Woman zeichnen würde – Superman […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: