Star Trek #2 – Where no man has gone before, part 2

6 Nov

Autor: Mike Johnson

Zeichner: Stephen Molnar

Farben: John Rauch

Verlag: IDW

Preis: $ 3.99

Rating: ab 13 Jahren

Erschienen: Oktober 2011

Empfehlung: schneller und komprimierter, als die original Serie, trotzdem aber ein verdammt guter Comic, der geschickt mit dem „was wäre wenn“ spielt

Handlung: Gary Mitchell hat bei einem Vorfall am Rande der Galaxie unheimliche Kräfte bekommen – und wird immer stärker. Für Spock gibt es nur zwei Möglichkeiten, die Enterprise zu schützen: Entweder, man setzt Mitchell auf dem nahen Delta Vega aus (nicht der Planet, auf dem Spock Kirk damals aussetzte) oder man tötet Mitchell. Da Gary ein alter Freund von Kirk ist, entschließt sich dieser schweren Herzens, ihn auszusetzen. Aber ist Mitchell dafür vielleicht schon zu stark?

Meinung: Vor kurzen zeigte ZDF Neo einen ganzen Star Trek Marathon – darunter auch die Pilotfolge „Where no man has gone before“. Beim direkten Vergleich fällt auf, dass die Handlung im Comic schon ziemlich komprimiert ist im Vergleich zur Fernsehfolge. Wirklich stören tut es nur, wenn man eine korrekte 1 zu 1 Übernahme der Handlung erwartet (was sich eigentlich schon ausschließt, da diese Geschichte in einem Paralleluniverum spielt). Dafür nutzen die Autoren die kleinen Änderungen in der Handlung, um andere Entwicklungen zu erklären, hier vor allem wie Spock und Kirk langsam Freunde werden.

Insgesamt ist „Where no man has gone before“ ein sehr gelungener Einstieg in die neu Star Trek Comic Serie. Die kleinen und größeren Veränderungen setzen sich auch in diesem Comic-Universum fort und sorgen dafür, dass sich die Handlungen von TV- und Comic-Serie angenehm unterscheiden. Spannung ist also auch für Trekkies noch gegeben. Dazu sieht der Comic immer noch sehr gut aus und die Zeichnungen ähneln hier auch wirklich den Schauspielern.

Ein wirklich gelungener Einstand von IDW und ein MUSS für alle Fans des Star Trek Films (aber alle anderen können auch gerne einen Blick riskieren).

2 Antworten to “Star Trek #2 – Where no man has gone before, part 2”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Star Trek Into Darkness – Inhaltsangabe zum neuen Star Trek Film ist da « Ein Comic Leben - 27. November 2012

    […] der ersten “regulären” Star Trek Folge spielen könnte. Dies war auch der Titel, des ersten Comics zum neuen Star Trek Universum. Diese Comic Serie soll ja zum neuen Film hinführen – und tatsächlich passt vieles aus den […]

  2. STAR TREK INTO DARKNESS – Official Teaser Trailer « Ein Comic Leben - 6. Dezember 2012

    […] Trek Into Darkness” eine neue Version von “Where No Man Has Gone Before”, wobei der Comic bloß die Grundlagen schuf. Aber genug mit den Spekulationen, hier ist der […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: