Fables vs Once Upon a Time: Interview mit Bill Willingham + Trailer für 1×07 „The heart is a lonely hunter“

5 Dez

Comic-Fans können ihre Serien ziemlich leidenschaftlich verteidigen – vor allem wenn sie der Meinung sind, man würde „ihrem“ Comic Unrecht tun. Aktuell gibt es viele Fans der Serie „Fables“ die der Meinung sind, die ABC Serie „Once Upon a Time“ hätte das Konzept des Comics geklaut und gehen deswegen etwas auf die Barrikaden. Grund genug für „Fables“ Schöpfer Bill Willingham, seinen Stand der Dinge zu erkäutern und etwas über „Fabels“, Adaptionen und „Once“ zu reden. Aber Vorsicht, es gibt einen Spoiler (man erfährt, wer der Sheriff NICHT ist – was bei „Once“ ja auch schon ein Anfang ist). Zu lesen ist das „Interview“ hier. Die Reaktionen der Fans kann man dann hier nachlesen.

Auch erzählt Willingham, dass ihm „Once“ recht gut gefällt und er schon wissen will, wie es mit den Charakteren weiter geht. Wenn es euch auch so geht, hier der Trailer für die 7. Folge „The Heart is a Lonely Hunter“:

via http://www.comicbookresources.com/?page=article&id=35737

4 Antworten to “Fables vs Once Upon a Time: Interview mit Bill Willingham + Trailer für 1×07 „The heart is a lonely hunter“”

  1. mandarine_one 5. Dezember 2011 um 14:56 #

    Les ich das richtig, dass DC an einer Fables Adaption gearbeitet hat ohne Willingham? Ist Fables nicht eine Creator-Owned Serie? Oder hab ich mal wieder was falsch verstanden?

    • eincomicleben 5. Dezember 2011 um 17:20 #

      Ja, die scheinen den Autor für die TV-Rechte freigekauft zu haben. Und ist Fables nicht bei Vertigo? Das gehört doch DC…

      • mandarine_one 5. Dezember 2011 um 20:56 #

        Das Vertigo zu DC gehört weiß ich. Aber ich fand es interessant das Willingham an einer TV Umsetzung nicht beteiligt war.

        Aber abseits von dem ist seine Meinung vollkommen sinnvoll. Auch wenn ich immer wieder an Fables denken muss, ist Once doch was ziemlich eigenständiges.

      • eincomicleben 5. Dezember 2011 um 22:51 #

        Es ist nicht so selten, dass Autoren nicht mehr an der Umsetzung beteiligt sind. Manchmal ist es für alle Beteiligten Fächer, damit der Film/die Serie was eigenes werden kann.

        und ich denke auch, dass Once eher von Fables inspiriert wurde (Märchenfiguren in der mordernen Welt), als dass es eine Adaption des Stoffes ist.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: