Christmas Comic Shopping List #30: 75 Years of DC Comics. The Art of Modern Mythmaking

23 Dez

30 Tage Comic-Empfehlungen gehen heute zu Ende. Zum Abschluss gibt es das größte und teuerste Buch auf der Liste. Weil dafür nicht nur Geld braucht, sondern auch den Transport organisieren sollte, diesmal ein ziemlich früher Beitrag zu Christmas Comic Shopping List:

Der Taschen-Verlag ist für hochwertige Kunstbücher bekannt, die zu (relativ) erschwinglichen Preisen erscheinen. Bekannt ist der Verlag aber auch dafür, immer wieder Bücher in Sonderformaten herauszubringen und so dem Wort „Coffeetable-Book“ eine völlig neue Bedeutug zu verleihen (bei Taschen braucht man meistens den eigenen Tisch für das Buch). In diese Kategorie fällt beinahe – na gut, eigentlich fällt das Buch darunter. Denn mit ungefähren Maßen von 40×30 cm ist das Buch nicht ganz so leicht ins Regal zu stellen.

Das Buch erzählt die Geschichte von DC und seinen größten Helden in Bildern. Vor allem sind das Cover, aber man findet in dem Buch auch immer wieder Seiten aus den Comics und Fotos (z.B. der Adam West „Batman“ Serie oder Inspriationsquellen von und Bilder der DC-Zeichnern). Hinzu kommen die Texte. Meist sind es kurze Erläuterungen zu den Zeichnern und Bildunterschriften. lediglich die einzelnen Perioden bekommen eine längere Einführung. Behandelt werden in dem Buch „Die Steinzeit“ (vor 1938), Das „Goldene Zeitalter (1938-1956), das „Silberne Zeitalter (1956-1970), das „Bronzene Zeitalter“ (1970-1984), das „Düstere Zeitalter“ (1984-1998) und die „Neuzeit“ (1998-2010). Ein Nachwort widmet sich noch dem „digitalen Zeitalter“.  Natürlich entstand das alles vor dem „New 52!“ und ist damit sicherlich nicht mehr ganz up-to-date – aber wer sich für die Geschichte und den „Look“ der DC Comics interessiert und für eine größeres und teueres Geschenk zu haben ist, für den dürfte „75 Years of DC Comics“ ideal sein. Das Buch lädt ein, studnenlang darin rumzublättern – wenn man es denn erstmal aus seinem Schuber befreit hat. Die Qualität von Taschen ist entsprechend hoch. Besonders nett sind dabei die Seiten, die die einzelnen Perioden einleuten und jeweils passend zur Zeit, z.B. in Silber gehalten sind.

Für hartgesottene DC-Fans mit dem nötigen Kleingeld eigentlich ein Muss.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: