Archiv | Januar, 2012

Markenzeichen

31 Jan

Bei flyingmpuse365 kann man neben T-Shirts auch Art Prints kaufen – unter anderem zu Thema Superhelden. Darunter war auch diese schöne Grafik, die unsere (männlichen) Superhelden mit dem zeigt, was sie ausmacht. Armer Superman, kann man da nur sagen, denn nach der Aussage kann das mit dem neuen Kostüm nichts werden…. Weiterlesen

London Super Comic Convention – featuring Stan Lee

31 Jan

Wem die ganzen Comic Conventions in den USA zu weit weg sind, dem bietet sich Ende Februar eine Gelegenheit, die etwas einfacher zu erreichen ist: Die London Super Comic Convention. Es ist das erste Mal, dass dieses Event stattfinden wird – doch das merkt man der Gästeliste nicht wirklich an. Zu den bekannteren kreativen Köpfen, die teilnehmen werden gehören: Paul Cornell (Stormwatch/Demon Knights), Jamal Igle (Supergirl/The Ray), Phil Jimenez (Wonder Woman), Jock (Batman: The Black Mirror), George Perez (Teen Titans) und David Petersen (Mouse Guard). Weiterlesen

Batman vs Sherlock Holmes

30 Jan

Okay, es ist nicht die neue BBC-Version von Sherlock. Auch nicht die neue Kino-Variante. Aber selbst in seiner klassischen Form kann Sherlock Holmes Batman noch das fürchten lehren. Also: bester Detektiv gegen besten Detektiv (und dunklem Ritter)…

Weiterlesen

Look at the pretty: Batwoman #4 und #5

30 Jan

Freude und Leid liegen dicht zusammen in der Welt von Kate Kane. Während Gothams Batwoman und Detective Maggie Sawyer sich endlicher näher kommen, stürzt sich Batwomans Sidekick Bette, alias Flamebird, in einen Kampf den sie nicht gewinnen kann.

Doch letztlich soll Bettes hitzköpfiges Verhalten Kate die Entscheidung erkeichtern auf welcher Seite sie demnächst stehen wird – auf der von Batman Inc. oder der des D.E.O., des Department of Extranormal Operations. Weiterlesen

Wenn Autoren langweilig wird…

29 Jan

Bryan Q. Miller war Autor bei Smallville und bei der Batgirlserie um Stephanie Brown. Seit DC seinen Reboot gestartet hat, liest man vor allem Tweets von ihm. Was nicht daran liegt, dass er arbeitslos ist, sondern daran, dass seine Projekte noch nicht offiziell angekündigt würden.

 Was zwangsläufigf auch bedeutet, dass man irgendwann die ganze Arbeit so weit es geht erledigt hat und einfach nur noch warten kann, ob das eigene Projekt jemals das Licht der Welt erblickt oder für immer im Nirvana verschwindet. Was macht man als Autor nun, wenn man dieses Punkt erreicht hat, alle Videospiele durch sind und man es noch nicht geschafft hat, die eigenen Hunde in eine tiefsinnige Konversation zu verstricken? Man startet einen Blog! Worüber bloggt man? DONUTS!

Aber lassen wir Bryan sein Projekt selbst erklären: Weiterlesen

Lesestoff: Barracuda – 2. Narben

28 Jan

Drei Jahre sind vergangen, seitdem die Kinder der Barracuda auf Puerto Blanco gestrandet sind. Inzwischen haben sich die Karten für sie neu gemischt. Emilio ist das Mündel von Mister Flynn geworden und wird von ihm mit dem Degen ausgebildet – immer noch halten alle auf der Insel den Jungen für ein Mädchen. Maria dagegen hat es von einer Sklavin zu einer reichen Dame geschafft, die ihren Ehemann, den Sklavenhändler Ferrango, perfekt um den Finger gewickelt hat.  Raffy, Sohn des Captain der verschollenen Barracuda, nimmt sein Schicksal besonders schwer.

Die Ankunft eines Fremden auf der Insel, des entstellten Morkam, soll jedoch die bestehenden Verhältnisse ins Wanken bringen…dann ist da noch Hauptmann de la Loya, der den Angriff auf die Barracuda überlebte und nun den Auftrag vom spanischen König erhalten hat, Marias Mutter zu finden – und mit ihr den Diamant von Kashar. Weiterlesen

DC COMICS HOME FOR UNWANTED HEROES

28 Jan

Während  es immer mehr so aussieht, als würden wir tatsächlich eine Serie mit (fast) allen Robins bekommen, gibt es reichlich Heldin, die DC seit dem Reboot irgendwie… vergessen hat. Grund genug für The Happy Sorceress, Mike Kevan um ein Bild zu bitten das zeigt, wo sie denn nun alle geblieben sind, die „ungeliebten Helden“. Für Details, einfach aufs Bild klicken.

Weiterlesen

Lesestoff: Barracuda – 1. Sklaven

27 Jan

„Drei junge Leute, drei Schicksale auf einer von Piraten versuchten Insel. Mit einem einzigen Gedanken im Kopf: zu überleben.“

Ganz so weit ist es am Anfang noch nicht. Wir haben ein Schiff, dass von Piraten angegriffen wird und drei „Kinder“, die so zum ersten mal auf einander treffen: Emilo, der von seiner Herrin in Frauenkleider gesteckt wird, damit er von den Piraten verschont wird. Maria, die Tochter einer spanischen Dame, die jetzt schon mehr Härte zeigt, als alle Erwachsene in ihrer Umgebung – und schließlich Raffy, Sohn des berüchtigten Captain Blackdog von der Barracuda.

Als die Frauen auf dem Sklavenmarkt von Puerto Blanmco verkauft werden, trennen sich ihre Wege. Doch zumindest Ruffy und Maria sollen sich früher als ihnen lieb ist, wiedersehen – mit gefährlichen Konsequenzen für alle… Weiterlesen

The Dark Knight Rises – Opening Credits Project

27 Jan

Doğan Can Gündoğdu hat eine ziemlich geniale Eröffnungssequenz für den neuen Batman Film von Christopher Nolan geschaffen, zu der man eigentlich nichts mehr sagen muss. Also, ansehen:

via http://www.dogancangundogdu.com/

Understanding your cat’s emotions by Pusheen the Cat

26 Jan

Non-verbale Kommunikation mit Katzen oder Verständnis geht eben doch durch den Magen:

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: