Archiv | 16:49

Für das Imperium I – Ehre

16 Jan

Rom hat sich zu einem unbesiegbaren Monster entwickelt, dass sich immer weiter in andere Länder hineinfrisst. Doch so kann es nicht ewig weitergehen. Das erkennt der Kaiser und so beschließt den Ruhm dem Imperiums „In der Zweit zu verankern“. Dazu schickt er eine Truppe seiner besten Männer aus – um eine neue Welt zu erobern. Es geht nach Norden, durch Wüste und Einöde, in eine Welt mit ehrlosen Gegnern und ehrenvollen Barbaren… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: