The Big Sexy Problem: (von Kleidung) befreite Frauen

21 Feb

Wenn wir eins sehr oft beim DC-Neustart gehört haben, dann dass ihre kaum bekleideten „Heldinnen“ doch in Wirklichkeit selbstständige, unabhängige junge Frauen sind, die einfach nur ihre Sexualität genießen. Was genau falsch an diesem Bild ist, klärt Laura Hudson in einem großartigen Artikel für Comic Alliance, der sich vor allem mit Starfire und Catwoman beschäftigt. Aber mal ehrlich, das waren auch die größten Ärgernisse des New52 und deutliches Sinnbild des Problems. Der Artikel gehört nicht direkt in die Reihe, die Comic Alliance zum Thema Sex und Comics gestartet hat (in dem auch dieses Meisterwerk zu finden ist) – aber er wird im ersten Beitrag verlinkt und soll deswegen auch hier nochmals zum Tragen kommen.

Denn dass wir von Catwoman in ihrer eigenen Serie zunächst nur Brüste und Hintern sehen, ist leider kein einmaliges Ereignis, sondern eher genretypisch. Dann wäre da noch die unnatürlichen Proportionen, die meistens Frauen in diesen Comics befallen – zusammen mit Körperposen, die eigentlich nicht möglich sein sollten. Aber auch hierfür hat Laura ein paar kluge Analysen parat.

Lest also diesen Artikel, er ist es wert – und  sei es für die Erkenntnis, dass DC hier billigen Sex (für guten hätte man ja das Rating hochsetzen müssen) einer guten Story vorzog.

via http://www.comicsalliance.com/2012/02/15/comicsalliance-kicks-off-two-weeks-of-spotlights-on-sexy-comics/

Eine Antwort to “The Big Sexy Problem: (von Kleidung) befreite Frauen”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Sexismus oder der feine Unterschied in Comics: NO, IT’S NOT EQUAL « Ein Comic Leben - 22. Februar 2012

    […] scheint wie ein Stich ins Wespennest: Auf einmal entkommt man dem Thema Sexismus in (Sueprhelden)Comics nicht. Zu Recht, denn das Thema ist immer noch akut, wird teilweise eher schlimmer, als besser. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: