Batman ist so schwul – Super-Psyche Grant Morrison im Playboy

27 Apr

Kauft mir jemand die US-Ausgabe des neuen Playboys? Denn wie es aussieht sind Comics richtig sexy – schließlich kommen sie im berühmten US-Magazin vor. In der Mai-Ausgabe wird Comic-Autor Grant Morrison gehuldigt. Die „Super-Psyche“ darf sich darüber über seine Serien und die Figuren auslassen, die er geschrieben hat. Und weil Playboy und Sex zusammenpassen, gibt’s eben auch die passenden Aussagen von Morrison. Wie die zu Batman (siehe Überschrift):

Morrison:  Gayness is built into Batman. I’m not using gay in the pejorative sense, but Batman is very, very gay. There’s just no denying it. Obviously as a fictional character he’s intended to be heterosexual, but the basis of the whole concept is utterly gay. I think that’s why people like it. All these women fancy him and they all wear fetish clothes and jump around rooftops to get to him. He doesn’t care—he’s more interested in hanging out with the old guy and the kid.

Aber Morrsion ändert nicht nur mal eben so die Sexualität von Bruce Wayne (arme Catwoman – aber das erklärt, warum sein Sohn Damian praktisch geklont werden musste), er hat auch noch einiges mehr über Gothams dunkeln Ritter zu sagen: I got interested in the class element of Batman: He’s a rich man who beats up poor people. It’s quite a bizarre mission to go out at night dressed as a bat and punch the hell out of junkies. And then he goes home and lives in this mansion. There’s an aspirational quality to him—he’s an outlaw and he can buy anything. He has a new Batmobile every movie. He’s very plutonian in the sense that he’s wealthy and also in the sense that he’s sexually deviant.

Zudem geht es noch über Supermans Probleme – wer will schon der Sohn eines Farmers sein? – (Sollte Clark Kent nicht ein Underdog sein? Da würde es doch passen, wenn der Vater einen Beruf hat, den wirklich niemand mehr machen möchte und der herrlich veralter ist!) und die „Verwandtschaft aus dem 31. Jahrhundert bringt immer noch die Superbösewichte mit.

Interessant ist auch seine Meinung zu Wonder Woman (hier geht’s dann auch wieder um Sex): What he [William Moulton Marston] and [his wife]Elizabeth did was to consider an Amazonian society of women that had been cut off from men for 3,000 years. That developed along the lines of Marston’s most fevered fantasies into a lesbian utopia. Although they’re supposedly a peace-loving culture, all these supergirls’ pursuits seem to revolve around fighting one another, and this mad, ritualistic stuff where girls dress as stags and get chased and tied up and eaten symbolically on a banquet table. The whole thing was lush with bondage and slavery. Wonder Woman was constantly being tied up or shackled—and it was hugely successful. When Marston died in 1947, they got rid of the pervy elements, and instantly sales plummeted. Wonder Woman should be the most sexually attractive, intelligent, potent woman you can imagine. Instead she became this weird cross between the Virgin Mary and Mary Tyler Moore that didn’t even appeal to girls.

Ob da die New52 Version von Wonder Woman passender ist? Schön sind auch die Kommentare zum Joker oder Magneto. Aber schaut selbst – den ganzen Artikel kann man hier sehen das nette Titelbild gibt es hier.

via http://www.playboy.com/playground/entertainment/culture/the-super-psyche

2 Antworten to “Batman ist so schwul – Super-Psyche Grant Morrison im Playboy”

Trackbacks/Pingbacks

  1. FreeComicBookDay 2012 – Dino Edition « Ein Comic Leben - 6. Mai 2012

    […] Amerikas stehen und die Aliens für die Siedler – und er bekommt Grant Morrison (ja DER Grant Morrison) als Autor. Das ganze sieht nett aus (wenn Dinos mit “Indianerschmuck” auch etwas […]

  2. Es gibt was zu gewinnen: Superman 1 (+ Supergirl) « Ein Comic Leben - 20. Juni 2012

    […] Comics” geschrieben von Fanliebling “Supergod” Grant Morrison (ihr wisst schon, der einzige, der Batman schwul nennen darf und damit davon kommt). Bei Neustart hab ich dank des Groben Unfugs die #1 gelesen. Zu finden ist […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: