Archiv | 15:37

Lesestoff: Wolverine and Jubilee – Curse of the Mutants

14 Jun

Jubilees Leben hat sich in letzter Zeit nicht gerade zum Besseren gewendet: erst verlor sie ihre Kräfte nach dem M-Day, dann wurde sie zu einem Vampir gemacht. Nachdem sie etwas herum gewütet hatte, treffen wir die junge Ex-Mutantin in einer Zelle auf Utopia, dem Unterschlupf der X-Men, wieder. Dort sind alle recht ratlos, was mit Jubilee anzufangen ist. Bis auf Wolverine. Wenn die Kleine schon durch sein Blut davon abgehalten werden kann, ein blutrünstiges Monster zu sein, kann er auch die ganze Verantwortung übernehmen. Jubilee kommt frei und muss doch lernen, dass es nicht einfach, als „anders“ akzeptiert zu werden. So läuft sie davon – und direkt in die Arme einer gefährlichen Vampiren, die so ihre Pläne mit Jubilees Mentors hat. Weiterlesen

Superman – jetzt wird’s luftig

14 Jun

Ab dem „Zero Month“ (also der #0 im September) wird Superman einen neuen Autor haben. Scott Lobdell (Red Hood and the Outlaws) wird den Man of Steel schreiben. Den Fan schneiend einiges zu erwarten, denn wie Scott sagte: „So strap yourselves in, people, because we’re going up up upper and awayer than we’ve ever gone before!“

Um das etwas mehr zu begründen: „I wrote a proposal for the series and I remember more than once thinking ‘No way they’ll let me do this — not in a million years!’ But then I’d look up at the Post-It® over my computer that says ‚Scott, Go Bold Or Go Home!‘ and I just kept writing! For weeks after I turned it in I kept waiting for the phone call that said ‚Uh, yeah. Interesting. But never in a million years, Lobdell!‘ Instead I got a text that said simply said  ‚Congratulations.'“

Nachdem Scott Starfire ja schon radikal verändert hat (ihr wisst schon: selbstbewusst, stark, sexy und Bikini tragend), kann das für Superman nur eins bedeuten: Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: