Warum ich Bryan Q. Miller liebe – oder: Stephanie Brown is BACK!!!

15 Jun

Ihr erinnert euch an das vorläufige Cover zu Smallville #5 „Detective“? Das, wo hinten ein Robin in einem Kostüm war, dass eher an Dick Grayson alias Nightwing erinnert hat? Nun, das sah so aus, weil es wirklich ein Nightwingkostüm war. Und die „Welle“? Ja, es ist eine Frau in dem Kostüm! Welche? Könnte es etwa sein, dass Bryan Q. Miller seine Heldin Stephanie Brown wieder hat auferstehen lassen?

As announced earlier this week, Batman will finally find his way to Metropolis in DC Comics‘ digital series Smallville Season 11, the continuation of the late, great WB/CW show. And he won’t be coming alone. Series writer Bryan Q. Miller (who also wrote for the TV version) tells TV Guide Magazine that Batman’s partner is none other than Nightwing.

In a twist, the character behind the mask is Stephanie Brown, rather than Dick Grayson, the former Robin, who ultimately became Nightwing in the comics. Stephanie debuted in the DC Comics universe as the vigilante Spoiler. She later became Batgirl, in a series Miller wrote from 2009-11.

As to why he picked Stephanie for the sidekick slot, Miller says, „Bruce can be somewhat of an angry man. Stephanie’s personality is so can-do and unsinkable and bright, so it’s very much on purpose on Bruce’s part that he has a good cop going out on patrol with him every night.“ (Miller says it will eventually be addressed as to why Stephanie is Nightwing in this comic and not Batgirl.) via TV Guide

Das Cover in Farbe und groß sieht übrigens so aus:

Batmans „Rüstung“ sieht immer noch etwas seltsam auf dem Cover aus, aber ich bin mir sicher, dass das im Comic besser zur Geltung kommt und ein Kostüm sein wird, das Sinn macht (die ersten Bilder von Green Arrow haben ja auch nicht unbedingt für Begeisterungsstürme gesorgt und am Ende war es ein tolles Kostüm!). Außerdem hoffe ich immer noch, dass das Kostüm so designt wurde, dass es auch ein Schauspieler in der TV Serie hätte tragen könnten. Zudem mag ich die Ironie, dass Superman im New52 eine Rüstung trägt, Batman aber nicht – und Smallville das umdreht.

Aber vor allem bin ich froh, Steph wieder zu haben und dass Bryan sie schreiben wird – und dass sie weit, weit weg ist von der dunklen, brutalen Welt, die das New52 geworden ist.

Ab August gibt es Stephanies Abenteuer in Metropolis als Digitalcomic, und im September dann im Comicshop!

via http://www.blueskybriccabraq.com/

4 Antworten to “Warum ich Bryan Q. Miller liebe – oder: Stephanie Brown is BACK!!!”

  1. anton (@mandarine_one) 15. Juni 2012 um 10:13 #

    Muss ich jetzt 10 Staffeln Smallville kucken um da einsteigen zu können? Weil Stephanie als Partner von Batman ist ja mal super!

    • eincomicleben 15. Juni 2012 um 11:44 #

      Nein, nimm die ersten beiden Ausgaben des Comics und alle Frage beantworte ich dir😉

Trackbacks/Pingbacks

  1. Bye, bye love? Stephanie Brown aus Smallville gestrichen? « Ein Comic Leben - 13. Juli 2012

    […] kommt, sondern auch Stephanie Brown in der Gestalt von Nightwing ihn begleiten sollte (nachzulesen hier). Stephanie als fröhliches Gegenstück zu Bruce macht durchaus Sinn und Smallville hat schon bei […]

  2. Ikonisch – Über die Definition von Heldenwertigkeit bei DC « Ein Comic Leben - 8. November 2012

    […] ist inzwischen ein “lieb gewordenes” Spiel zwischen DC und den Fans: es entsteht das Gerücht, dass Stephanie Brown, früheres Batgirl, wieder in einer Serie auftauchen …, nur um sie kurz vor Erscheinen aus den jeweiligen Comics wegretuschieren zu lassen. (Vielen Dank […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: