Archiv | Juli, 2012

Ein Bild von einem (Super)Mann – Superhelden, Ideale und Sexismus

31 Jul

Seit dem Podcast zum Thema „Frauen im Mainstreamcomic“ (und wir meinen doch alle Superhelden damit, oder?), den ihr euch hier anhören könnt, hatte ich häufiger die Diskussion um die Darstellung von Männern und Frauen in Comics und die Frage, ob nicht beide einfach nur idealisiert dargestellt werden? Tatsächlich ist das eine Diskussion, über die man öfter im Internet stolpert, wenn man sich mit dem Thema „Frauen in Superheldencomics“ beschäftigt, weswegen ich ein paar Links zu dem Thema versprochen habe.

Fangen wir mal mit dem Bild links an. Weiterlesen

Oh Captain, my Captain – Carol Danvers in Captain Marvel #1 und Avenging Spider-Man #9

30 Jul

Diesen Monat konnte man bei Marvel eine neue, alte Bekannte kennen lernen: Carol Danvers, alias Ms. Marvel. In ihrer neuen Serie nimmt sie nach einigem Zögern (und einem Kostümwechsel) den Namen ihres „Vorgängers“ Mar-Vell an und wird offiziell „Captain Marvel“.

Zugegeben, viel passiert in dieser ersten Ausgabe noch nicht – aber das war auch schon in Carola früherer Serie, „Ms Marvel“ so. Wir erleben Carol bei einem Einsatz mit Captain America und wie sie sich langsam mit dem Gedanken anfreundet, den Namen „Captain Marvel“ wiederzubeleben. Das mag noch nicht all zu viel Handlung sein, verrät dabei aber eine Menge über Carols Persönlichkeit und lässt den Leser entscheiden, ob man mehr Zeit mit dieser Heldin verbringen will, oder nicht. in meinem Fall kann ich das nur mit einem „ja“ beantworten. Denn schon wie in „Ms Marvel“ ist Carol mir sehr symphatisch und ich verfolge gerne ihre Abenteuer und ihr (Privat)Leben. Weiterlesen

Eine Woche ohne Kaffee? Heldentage by Flix

30 Jul

Montage können verdammt hart sein – aber nun stellt euch vor, dies ist nur der erste Tag einer ganzen Woche ohne Kaffee! Zugegeben, meine Wochen sind immer ohne Kaffee, aber es soll ja Leute geben, die damit etwas mehr Probleme haben. Der Flix zum Beispiel – wie man in seinen genialen „Heldentagen“ nachlesen kann (die es auch zu kaufen gibt). Viel Spaß mit diesem kleinen Horrortrip zum Wochenstart (den ich meiner Mutter widme):

 

 

 

Weiterlesen

Sherlock vs The Zombies

29 Jul

Dass ich ein Fan der BBC Serie Sherlock bin, müsstet ihr inzwischen ja gemerkt haben. Ein fast genauso großer Fan bin ich aber auch von Sherlock Fanart – vor allem wenn sie so toll ist wie dieser kleine Comic der talentierten Sempaiko!

SHERLOLLY! “Z-word”
Weiterlesen

Kraftmädchen und Wunderfrauen – ein yay, Comics! Podcast zum Thema Frauen und Comics

29 Jul

Zum zehnten Mal hat Carlito das Micro ausgepackt und einen „yay, Comics!“ Podcast aufgezeichnet. Dieses Mal wieder mit Quitzi und Mike vom Groben Unfug. Als Gäste durten bei diesem Thema auch noch Ti Leo (der das Niveau enorm gehoben hat) und ich mitdiskutieren. Das Thema war die „Frauendarstellung in amerikanischen Mainstreamcomics“ und meine öffentliche Trennung von DC hat gleich den Startpunkt geliefert.

Was folgte war eine spannende und wirklich interessante Diskussion, die Carlito dann zu einem seiner genialen Podcast zusammenschneiden durfte. Also,hört rein. Entweder als Abo (z.B. bei itunes) oder auf der Seite von yay, Comics! – hier auch wieder mit vielen hilfreichen Links aufgearbeitet, auf dass man noch viel tiefer ins Thema eintauchen kann.

Wer danach noch etwas Zeit hat: Mike und Carlito haben vorher schon mal über Batman geredet. Da soll ja wohl ein neuer Film in den Kinos laufen. „Heilige Fledermaus, Batman!“ gibt es hier.

Viel Spaß und Carlito freut sich bestimmt auf ein paar Kommentare zum Podcast auf seiner Seite.

Auf die Spiele, fertig, los! Mosaik feiert Olympia

27 Jul

Die Olypmischen Spiele in London beginnen heute und pünktlich zu diesem Anlass hat sich Mosaik was besonders einfallen lassen: dem Mosaik 440 (in dem die Abrafaxe Abenteuer in Australien erleben) ist ein Sonderheft mit viel Wissenswertem zum Sportfest beigelegt. Außerdem gibt es dort eine Geschichte, die die Abrafaxe ins alte Olympia führt. Seit dem 25. Juli ist der Spaß für 3,60€ zu haben.

Wer noch nicht genug Olympia-Mosaik hat, der kann noch bei zur erweiterten Sonderausgabe greifen. Ich zitiere hier mal den Verlag:

„32 Seiten Comic-Spaß (Nachdruck des Mosaik 230) + 16 Seiten Rüstzeug für qualifizierte Kommentare auf der Fernsehcouch („Sind Goldmedaillen wirklich aus Gold?“ bzw. „Wer hat die meisten davon?“). “

Den Softcover gibt wes für 8,50€ – und er ist auf 999 Exemplare limitiert.

Warum erzähle ich euch das? Weil ihr jeweils ein Exemplar gewinnen könnt. Ihr kennt das Spiel: einfach Kommentar unter den Artikel setzen oder Mail schicken oder über Facebook oder Twitter bei mir melden. Mögen die Besten gewinnen.

 

Glückwunsch an TiberiusTarante und Hell Greetings! Preise gehen euch demnächst zu – und ich dürft dann entscheiden, ob es „Gold“ war.

Justice Mag – Wonder Woman

26 Jul

Stanley Lau, auch bekannt als Artgerm, ist ein DC  Zeichner, der aktuell vor allem für seine Batgirl Cover bekannt sein dürfte (siehe links). Auf seiner deviantart-Seite hat er nun Wonder Woman als Covergirl eines Superheldenmagazins aus Metropolois gezeigt. Da ich die Idee ziemlich genial finde, hier also Justice Mag mit Wonder Woman als Aufhänger:

 

Wenn mir allerdings jemand sagen könnte, was die mit den Haaren von Diana angestellt haben…sieht aus, als hätte sie die arme Frau kopfüber für das Foto aufgehängt oder eine Tonne Haarspray verwendet.

via http://artgerm.deviantart.com/

Wiedersehen mit alten Freunden: ‘Captain America: The Winter Soldier’

25 Jul

Inzwischen ist ja bekannt, dass es in 2. Captain America Film um den „Winter Soldier“ geht. Comicfans wissen natürlich schon längst, um was oder wen es sich dabei handelt (und alle anderen haben noch bis 2014 Zeit, sich die Comics mit „Winter Soldier“ im Titel zu holen, um zu erfahren, worum es geht). Bekannt wurde inzwischen schon, dass Anthony mackie im Gespräch ist den „Falcon“ zu spielen, den ersten schwarzen Superhelden bei Marvel. Aber wir werden auch noch ein paar andere bekannte Gesichter im Film sehen. Weiterlesen

Bringing Sexy Back: Robins Genderbending by ~Shuggie

24 Jul

Da heute bei Twitter die Frage nach Links zum Thema „Frauen in Comics“ aufkam hier noch ein  Beitrag zum Thema: Genderbending Robins. Also, die an die sich DC noch irgendwie erinnert, denn Stephanie (die hier wohl Stephen heißen würde) und Kelly sind nicht dabei. Also, viel Spaß mit den Ladies:

Genderbend Robins. Dixie Grayson, Jacin Todd, Timee Drake, and Damyanne Wayne. Because I’m not clever with names. And I really like the ones they have.

This ended up being a lot different from what I had originally planned. Dick was supposed to be twirling around and practically sparkling for looking so pretty. And Damian was supposed to be wearing something frilly and adorable (that Dick bought for him), but then ended up looking more like a Disney kid. Tim looks too old, like 20 something instead of 17. Oops.

Well, either way, switching up their genders is fun. Yay for Rule 63.

viaDC: Robins Genderbending by ~Shuggie.

Der Justice League Film, den ich sofort sehen würde

24 Jul

Großartiger Trailer! Toll geschnitten, so dass die Helden hier wirklich toll zusammen agieren, auch wenn sie alle aus anderen „Universen“ stammen. Plus: Smallville!

Jetzt muss mir nur noch jemand erklären, warum Diana das Auto von Bruce klaut. Will er sonst nicht mit den anderen Helden spielen? Würde dem alten Griesgram ähnlich sehen….

%d Bloggern gefällt das: