Archiv | 16:49

Dann mach ich’s eben selbst: MOLLY DANGER by Jamal Igle

2 Aug

Ich hab hier ja schon ein paar Kickstarter Projekte vorgestellt – genauer einen Superhelden-Roman, eine Graphic Novel für Erwachsene und das wohl berühmteste Projekt – Womanthology.Tatsächlich könnte man gerade in letzter Zeit das Gefühl bekommen, als würden immer mehr kreative Köpfe der Comicindustrie auf Plattformen wie Kickstarter ausweichen, um Projekte zu verwirklichen, die sonst keine Chance bekömen, aber eindeutig ihre Fan haben. Ein paar interessante Projekte will ich hier vorstellen (Vorschläge wie immer willkommen). Den Anfang macht Jamal Igle – der sein Projekt mit ein paar Worten begründet, die sehr gut in die Debatte um Frauen in (Superhelden)Comics passen: Weiterlesen

Von Sherlock Holmes zu 50 Shades of Grey – eine kurze Geschichte der Fanfiction

2 Aug

Ich geb es zu: ich lese gerne Fanfiction. Wenn sie gut geschrieben ist. Warum? Nun, das „was wäre wenn“ hat seinen Reiz, ebenso Szenerien, die garantiert nie auftauchen würden (Sherlock Holmes und Zombies). Hier ein wirklich amüsantes Video, dass sich mit der Entstehung und Entwicklung von Fanfiction beschäftigt und die berechtigte Frage stellt, ob nach „50 Shades of Grey“ mehr Fanfiction den Sprung in die Bestsellerlisten schaffen (vielleicht dann sogar gut geschrieben)? Aber seht selbst:

%d Bloggern gefällt das: