Archiv | 19:12

Prometheus in einem gif (und praktisch Spoiler-frei)

9 Aug

Den Scherz versteht man allerdings wohl nur, wenn man den Film gesehen hat. Ich präsentiere also: Prometheus in einem gif:

Prometheus war einer der Filme, auf die ich mich wirklich gefreut habe – und von denen ich echt enttäuscht wurde. Ja, das sieht alles besser aus, als in Alien, aber das war es auch schon. Der Film fühlt sich so an, als hätte man Alien in dem Moment abgebrochen, in denen das Alien aus der Brust springt – und dann noch schnell die Szene eingefügt, in der Ripley das Biest aus der Luftschleuse schießt. Oder man fasst die Handlung eben mit diesem gif zusammen. Und das ist alles, was ich zu diesem Film sage….

via http://creatorpreserverdestroyer.tumblr.com/post/28911287196#notes

Ben und die JUSTICE LEAGUE? Verwirrspiel um DCs Superheldenfilm

9 Aug

Ich glaub ja immer noch nicht wirklich, dass DC und Warner Bros. es durchziehen und wirklich einen Justice League Film in die Kinos bringen werden. Doch scheinbar soll wirklich ernst gemacht werden, denn nachdem es ein Script gibt, wird nun scheinbar nach einem Regisseur gesucht. Und wer wurde als erster heißer Kandidat genannt? Ben Affleck. Ja, der Typ, der Daredevil gespielt hat und mit Jennifer „Alias“ Garner verheiratet ist. Er hat auch schon als Regisseur gearbeitet und Lob für seine Arbeit bekommen – nur fällt das eher in den Bereich „kleines Drama/Thriller“ – also nicht jemand, an den man sofort denkt, wenn es darum geht, ein Großprojekt voller Spezialeffekte zu verwirklichen. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: