Sherlock – A Study in Manga

6 Sep

Fans von BBCs Sherlock müssen sich wohl noch eine Weile gedulden, wenn sie wissen wollen, wie ihr Held seinen „Reichenbach Fall“ überlebt hat. Erst war das Drehbuch nicht fertig (zugegeben, Steven Moffat musste sich auch noch um Doctor Who kümmern), dann waren die Stars beschäftigt (unser John Watson soll ja angeblich in Neuseeland festgehalten werden).

Etwas Trost könnte da das „Young Ace“ Magazin aus dem japanischen Kadokawas Verlag leifern. Die werden nämlich eine Adaption von „Ein Fall von Pink“ veröffentlichen, beginnend in Oktober. Nachteil? Im Moment erscheint die Adaption nur in Japan und bis der manga hier oder in einem englischsprachigen Land erscheint, müsste schon die ganze Geschichte abgeschlossen sein. (Kleine Erklärung: in diesen Manga Magazinen erscheinen mehrere Geschichten immer nur kapitelweise – der Sherlock Manga könnte also ca. ein halbes Jahr laufen, bevor es einen „Sammelband“ gibt, die dann auch von ausländischen Verlagen aufgekauft werden könnte).

Wie lange die Serie laufen soll ist noch nicht bekannt, aber zu vermuten ist, dass wenn „Ein Fall von Pink“ gut läuft, auch die anderen Folgen adaptiert werden. Ob damit auch auf zusätzliche Quellen, wie die Geschichten, die nebenbei in den Blog der fiktiven Helden erzählt wurden, bleibt abzuwarten – wäre aber eine hübsche Ergänzung zu Geschichten, die wir alle schon längst kennen.

Bleibt ansonsten noch zu hoffen, dass ein paar nette Japanologen eine Übersetzung des Mangas anbieten, bis man den Manga hier (in einer verständlichen Version) kaufen kann.

viaParting Shot: BBCs Sherlock Gets Manga Adaptation – ComicsAlliance | Comic book culture, news, humor, commentary, and reviews.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: