Ist schon wieder 1.April? DC präsentiert ihren neuen Helden – The Technician

28 Sep

Okay, Werbung in Comics ist nicht neu. Productplacement in Comics ist nicht neu. Aber trotzdem schafft es DC, dieses Konzept in ungeahnte Höhen zu treiben, so dass man sich bei der Meldung unweigerlich fragt, ob schon wieder 1. April ist. DC hat einen neuen Helden erfunden, der einem Deal mit Craftsman geschlossen und bringen nun eine Serie mit einem Helden aus, der vor allem die Werkzeuge der Firma in der Hand halten soll. Worum geht es?

The story has The Technician facing off against a villain called The Key, who’s out to steal records from The Hall of Justice while the Justice League is away. The Bolt-On product is woven into the comic book story seamlessly, while the story shows a behind-the-scenes look at what happens away from all of the epic battles.

“This is as much about reaching a new audience of comic book fans as it is about constantly trying to find new ways to educate and engage our audience,” said Michael Castleman, president, Kenmore, Craftsman and DieHard, SVP, Sears Holdings. “With the Bolt-On product, there’s a utility belt nature to it. When we were brainstorming with DC, it was something that we all felt that a super hero would wear.”

Habt ihr gehört? Euer ganz eigener „Utility Belt“ ist in greifbarer Nähe! Aber das ist noch nicht alles! Oh nein!

“We’re opening up this engagement initiative where fans can submit a drawing and synopsis and we’re rewarding them with a trip to New York Comic-Con 2013,” said Ryan Ostrom, CMO of Craftsman & Div. Vice President of Digital Marketing/eCommerce KCD Brands at Sears Holding Company. “What’s submitted by fans around The Technician will ultimately be brought to life in the future. The best idea will be used in a future comic book adventure.”

Ist das nicht toll! Ihr könnt selbst eine Geschichte mit dem Technician schreiben! Ich vermute mal, DC setzt auf all die verzweifelten jungen Autoren, die endlich mal einen Fuß in die Tür bekommen wollen und rechnet nicht wirklich damit, dass jemand diese Figur mögen wird (sie selbst scheinen ja kein Interesse daran zu haben, sich für ihn Geschichten auszudenken).

Oh DC, manchmal weiß man bei dir nicht, ob man lachen oder weinen soll. Aber das hier ist ja wohl eindeutig Real-Satire!

Um noch ein paar Comic-Infos in diesen Artikel zu quetschen: ist Kyle jetzt wieder der Green Lantern bei der Justice League? Und trägt Wonder Woman wieder Hosen oder ist das nur ein Zeichenfehler? (DC, für so was hat man Redakteure!)

via http://www.forbes.com/sites/johngaudiosi/2012/09/27/dc-entertainment-partners-with-craftsman-for-the-technician-super-hero/  und http://dcwomenkickingass.tumblr.com/post/32404708998/craftsman#disqus_thread

5 Antworten to “Ist schon wieder 1.April? DC präsentiert ihren neuen Helden – The Technician”

  1. Herr Greetings (@HellGreetings) 28. September 2012 um 14:33 #

    Es bräuchte auch Carglass! Unbedingt!

  2. Comicgirl 28. September 2012 um 18:24 #

    Wie wärs mit „Superman vs. Obi-Biber“,
    „Batman baut seine Bathöhle auf die Steine von Schwäbisch Hall“
    oder Wonder Woman als neues Seite 1-Mädchen bei der Bild?

  3. eincomicleben 29. September 2012 um 13:14 #

    Das ist die richtige Einstellung! Wir sollten DC sagen, dass da noch viele epische Geschichten auf sie warten!

  4. Mike 30. September 2012 um 16:06 #

    ….das hat bei DC schon Tradition (ernsthaft!).
    die ersten DC- Werbe- Comics gab’s bereits in den 40er Jahren (produziert für ’ne Warenhaus- Kette); die zweifarbig-gedruckten Mini-Heftchen hießen „Superman – Tim“ (und sind unter Sammlern heiß begehrt).
    In den 50ern klebten in den USA „Superman“ und Golden Age-) „Flash“- Mini- Comics auf den Cornflakes-Packungen von Kellogs (die auch 6 Seasons lang die Adventures Of Superman“- TV-Show sponserten.
    …in den 70er und 80er Jahren folgten Werbecomics mit Supie und/ oder Supergirl in denen prominent neue Heimcomputer bzw. Elektronik gefeatured wurde.
    …und ab den 90er Jahren „Werbe“- Comics (eigentlich mehr „Aufklärungs-Comics“) in Zusammenarbeit zw. DC und der UNO. in den mehrsprachigen Comics (z.B. eine Auflage in kroatisch oder spanisch o. portugiesisch etc.) klärten Supie und Wonder Woman über die Gefahren z .B. von Splitter-Bomben auf.
    Aktuell vor zwei Jahren: Werbe-Comics mit der JLA und dem belegte-Brötchen- Konzern „Subway.

    • eincomicleben 1. Oktober 2012 um 13:17 #

      An Subway erinnere ich mich noch gut, aber das war ja nur eine oder zwei Seiten im Comic – bei Forbs Klang das schon nach nem eigenen Heft… Aber danke für die Inofs. Wir lernen, wenigstens Sammler haben was von diesen Aktionen😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: