Fantastic Four: 2015 – das Jahr der Superhelden-Filme

13 Dez

Avengers 2, Ant-Man, Star Wars VII und (wahrscheinlich) Justice League – 2015 werden viele Blockbuster um die Kinozuschauer buhlen. Ein guter Grund für Fox also, einen weiteren Film in dieses Rennen zu schicken: die Neuauflage der Fantastic Four. Bisher war nur bekannt, dass   Josh Trank (Chronicle) den Film drehen soll und dass er rauskommen MUSS, will FOX die Rechte nicht an Marvel/Disney verlieren.

Inzwischen wissen wir aber auch, dass FOX plant, seine Marvel-Helden in einem „gemeinsamen Universum“ (siehe Avengers) auftreten zu lassen und sich Hilfe bei der Ausarbeitung bei Mark Millar gesucht haben.

Der sagte zu den Fantastic Four: “…we want to establish things first. If you had a Fantastic Four relaunch, and Wolverine and the X-Men were in it, I think it would distract you from the Fantastic Four. You can make people aware that they’re existing in the same universe without making it a big crossover movie but it would be an injustice to the Fantastic Four not to make their first movie all about them.”

Da Fox noch mehr Druck als Warner Bros. mit Justice League hat, können wir sicher sein, dass der Film rauskommen wird. Ob das gemeinsame Universum was bringt? Ja, Storm von den X-Men war auch mal bei den Fantastic Four. Aber ich glaube, dass sind nicht gerade die beiden Team, an die alle denken wenn sie hoffen, dass Marvel endlich mal alle Helden zusammenbringen kann auf der großen Leinwand.

Was das auch heißt: es wird für Justice League noch etwas schwerer werden, sich gegen all die Superhelden durchzusetzen.

viaFox’s Fantastic Four Reboot Gets a 2015 Release Date | The Mary Sue.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: