Dann mach ich’s eben selbst: „EARTHWARD“ – by Bryan Q. Miller & Marcio Takara

19 Jan

Bildschirmfoto 2013-01-18 um 23.36.16Wenn man sich die Kickstarter-Comics so ansieht bekomtm man langsam das Gefühl, dass die Kreativen Lücken füllen, die Verlage aus irgendeinem Grund nicht schließen wollen. Da wären zum einem die Horror-Comics (man schaue sich nur die Projekte von Jimmy Palmiotti an) – und auf der andere Seite Comics, die sich an Jugendliche und Kinder richten, wie z.B. Molly Danger von Jamal Igle. In diese Reihe wird sich nun auch mein Lieblingsautor Bryan Q. Miller (Batgirl Vol. 3, Smallville Season 11) einreihen mit der Graphic Novel „Earthward“, die zusammen mit Zeichner Marcio Takara.

Worum geht es?

„ANCIENT EARTH“ is a FAIRY TALE.

No human alive… no human for at least the last 500 years, has seen the fabled „Earth“ in person. It was taken from us, stolen by „THE HIDDEN“ – a deadly race from beyond the galaxy who „moved the stars themselves“ to hide our home. Or so… that’s how the story goes…

The I.S.V. MERCURY, an Independent Science Vessel, explores the cosmos, free of both the overbearing SCIENCE COUNCIL and the watchful eyes of the UNITED ARMADA war machine.

Whatever the scientists aboard have been working on, they don’t want anyone knowing… not even their children:

Eldest BEN and his hot-tempered sister, ALYSSASMACK, the hustler;CODY and TRIN, the learned, proper set of twins; and little DANIELLA, orphaned by a SPACE PIRATE assault, then taken in as one of Mercury’s own.

The MERCURY SIX are sent on a standard supply run, but return to find Mercury adrift, and their respective parents missing. The only clue as to what happened – a warning recorded by their trusty TEACHBOT:

„DON’T COME LOOKING FOR US.“

The quest to piece their family back together will take them to the edge of known space and back, with the Armada, the Council and Space Pirates, all in hot pursuit. The one thing everyone wants, everyone needs, is theSECRET PROJECT the parents of the Mercury Six were working on:

THEIR PARENTS FOUND EARTH!

Mehr zu dem Projekt findet man auf der Kickstarterseite. Schaut sie euch an und dann besorgt euch den Comic – für $10 gibt es die digitale Version. Von dem Autor, der es schafft, mich innerhalb eines Heftes wieder Bruce Wayne mögen zu lassen. Also los!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: