Archiv | April, 2013

Write Like the Wind (George R. R. Martin)

12 Apr

Die Jungs dürften jedem „Games of Thrones“ Fan wohl aus dem Herzen sprechen:

Und wenn ihr von dem Lied jetzt nicht mehr genug bekommen könnt – man kann es bei iTunes kaufen.

Star Trek presents: I Knew You Were Tribbles (When You Dropped In)

8 Apr

Da das wahre Leben nicht so wirklich möchte, dass ich viel auf diesem Blog schreibe, gibt es eine gesungene Zusammenfassung der beliebtesten Star Trek Classic Folge:

Weiterlesen

The Stars Wars im Comic – George Lucas erster Entwurf wird adaptiert

4 Apr

Bildschirmfoto 2013-04-04 um 17.08.53

Anfang April sind solche Meldungen ja immer mit Vorsicht zu genießen, aber diese wurde nicht zurückgezogen und klingt auch nicht so verrückt: Dark Horse plant, den ersten Skript-Entwurf von George Lucas mit dem Titel „The Star Wars“ zu veröffentlichen. Was hat es damit auf sich? Lest selbst:

Three years before his 1977 film, George Lucas put down on paper his first story set in a galaxy far, far away—a tale of fantastic adventures, daring escapes, “lazer swords,” romance, and monsters. A story of Jedi Annikin Starkiller and General Luke Skywalker, an alien named Han Solo, and evil Sith Knights. The screenplay was titled The Star Wars! Weiterlesen

Zurück auf die Schulbank: Gender Through Comic Books – ein Onlinekurs

2 Apr

CAPMARV2012001_02Das Internet macht vieles möglich, so auch Unikurse, die man online „besuchen“ kann. Dazu gehört auch ein Kurs von Christina Blanch mit dem schönen Namen „Gender Through Comic Books„.

Hier die ganze Kursbeschreibung:

Gender Through Comics: A Super MOOC is a Massive Open Online Course (MOOC) coming Spring 2013 that examines how comic books can be used to explore questions of gender identity, stereotypes, and roles. This highly engaging learning experience is designed for college-age and lifelong learners.

The course, led by Christina Blanch of Ball State University, uses a study of comic books incorporating highly interactive video lectures, online discussions between students, and real-time socially driven interviews. Interviews with the comic industry’s biggest names such as Terry Moore, Brian K Vaughan, Mark Waid, as well as others address questions of gender representations and constructions involving both men and women.

Die Jungs von Comic-Hive dachten, das wäre doch das Thema, auf das man mich loslassen könnte. ich hab mich also für den Kurs angemeldet und werde für sie dafür berichten. Zumal die Kurslektüre auch „Saga“, „Captain Marvel“ oder „Superman: Birthright“ beinhaltet, die ich wirklich mag. Und einen Grund zu haben, endlich mal in „Strangers in Paradiese“ oder „Secret Six“ reinzulesen,  ist immer gut. Die Comics, die man für den Kurs braucht kann man hier einsehen und (digital) kaufen.

Wenn einer von euch Lust hat, schreibt euch auch ein. Mehr Infos zum Kurs gibt es auch hier.

%d Bloggern gefällt das: