Thor: The Dark World/Kingdom – ein (fast) spoilerfreier Bericht

8 Nov

Noch bevor Thors zweites Abenteuer in den USA gestartet ist, gibt es schon Berichte darüber, wie erfolgreich der Film (international) ist.

Da kommt natürlich die Frage auf: Ist der Film wirklich so gut? Ich habe ihn letztes Wochenende gesehen und will es kurz machen: ja. Um euch noch etwas mehr mitzugeben: Thor 2 ist eine gelungene Mischung aus SciFi und Fantasy (warum war Star Wars Ep. 1-3 nicht so??), dabei spannend, actionreich, dramatisch – und auch komisch. Denn obwohl der Ton (ähnlich wie bei Iron Man 3) wesentlich dunkler ist, als in Thors vorigen Abenteuer, schafft es der Film immer wieder, die Stimmung in den passenden Momenten kurz aufzulockern. Dabei ist Thor 2 nicht so albern wie sein Vorgänger – auch wenn hier der Humor nicht der bissige Sarkasmus von Tony Stark, sondern eher Situationskomik aus dem Zusammanspiel der einzelnen Charakteren ist.Gut gefallen hat mir auch, dass das gesamte Ensemble seinen Moment im Scheinwerferlicht hatte (auch wenn Sif und die Warriors Three dieses Mal noch kleinere Rollen hatten) und vor allem die Frauen nicht nur Staffage waren.

Mit seiner „Phase 2“ zeigt Marvel, dass es sich sogar noch steigern kann, wenn es um seine Filme angeht. Thor 2 ist ebenso wie Iron Man 3 nicht perfekt – macht aber verdammt viel Spaß, sieht wirklich toll aus (im IMAX sehr zu empfehlen) und stößt einen nicht beim ersten Ansehen mit groben Logikfehlern vor den Kopf (also mich zumindest).

Wenn das so weitergeht, kann ich Captain America 2 wirklich nicht mehr erwarten.

Fazit: Schaut euch diesen Film an – und streitet, welcher besser war dieses Jahr – Thor oder Iron Man.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: