Tag Archives: Action Comics

Und Superman geht zu…

28 Jun

Der Verlosungsmarathon geht in die 3. Runde. Gestern wurde die Gewinnerin von Superman + Supergirl gezogen und es ist: Bine. Glückwunsch! Alle anderen – Panini hat mir da noch Green Lantern (dessen Gewinner heute Abend gezogen wird) und Batman – The Dark Knight zur Verfügung gestellt. Viel Glück und Spaß mit den Comics.

Es gibt was zu gewinnen: Superman 1 (+ Supergirl)

20 Jun

Superman ist eigentlich „Action Comics“ geschrieben von Fanliebling „Supergod“ Grant Morrison (ihr wisst schon, der einzige, der Batman schwul nennen darf und damit davon kommt). Bei Neustart hab ich dank des Groben Unfugs die #1 gelesen. Zu finden ist der Bericht hier. Schlecht ist der Comic wirklich nicht – nur tue ich persönlich etwas schwer mit diesem neuen, etwas härter zupackenden Superman. Andere lieben ihn – ihr macht euch also besser selbst ein Bild. Was bei der Übersetzung etwas schade (aber unvermeidlich war): die ganzen Anspielungen auf Smallville sind weg. Weiterlesen

Holt das Signiermaterial raus: RAGS MORALES & GUILLEM MARCH heute im Groben Unfug

12 Jun

Die New52 startet auch bei uns – und wie könnte man das besser feiern, als mit ein paar der Zeichner, die für einige der Serien verantwortlich sind? Panini und DC Comics schicken Rags Morales (Action Comics beim New52) und Guillem March(Catwoman im New 52) auf große reise – und genau in die Torstraße 75 nach Berlin. Zwischen 16.00 – 18.00 Uhr kann man heute, am 12. Juni, sich seine Comics von den beiden signieren lassen und Guillem fragen, ob er weiterhin Catwoman zeichnen wird – bei der #0 (Cover links) ist wer nämlich nur noch für das Cover verantwortlich. DC Women Kicking Ass hat ein paar schöne Reaktionen zu dem Cover gesammelt – die beste davon gibt’s hier. Und mal ehrlich, das war doch einfach nur sehr cleveres Productplacement von DC, oder?

London Super Comic Con: Ein Interview mit Paul Cornell

1 Mär

Neben Jamal Igle war auch Paul Cornell so nett, mir ein Interview zu geben. Dank Mike vom Groben Unfug konnte ich sogar mit ganz viel Fachwissen glänzen und hab ein paar interessante Fragen zusammen bekommen. Paul war nett und hat sich auch wirklich etwas Zeit genommen, alles zu beantworten. Häufig kam aber raus, dass wir Fans an DC schreiben müssen, wenn wir wollen, dass einer unserer Lieblingsautoren eine Serie schreibt oder Charaktere wieder ausgegraben werden. Was Paul auch ganz wichtig war: egal wo die Gerüchte herkommen, Demon Knights geht es gut, DC ist zufrieden und die Serie wird nicht eingestellt (wär ja auch noch schöner). Und jetzt viel Spaß mit dem unglaublich netten und sympathischen Paul Cornell:

Alles neu in 2012 – neue Preise, neue Seitenzahl, neue Back-Up Stories

8 Jan

2012 wird wieder mal einige Veränderungen in der Comiclandschaft bringen und DC fängt früh damit an. Nachdem der Verlag die Führung bei den über Diamond verkauften Comics wieder an Konkurrent Marvel abgeben musste, dreht sich diesmal alles (mal) wieder um Batman. Sowohl „Batman“ als auch „Detective Comics“ werden mehr Seiten erhalten (von 32 Seiten auf 40 Seiten pro Comic) und damit auch mehr kosten – nämlich $3.99, genau wie Justice LeagueAction ComicsAll-Star Western und Men of War. Allerdings gibt es die zusätzlichen Seiten nicht, um den Lesern die Preiserhöhung schmackhaft zu machen. Vielmehr sollen es „Handlungsgründe“ sein, die zu den zusätzlichen Seiten geführt haben. (Nur mal eine Idee; wie wäre es, wenn jetzt wirklich ALLE Robins ein Comic bekommen, wenn Stephanie Brown schon in Batman Inc. ist?) Weiterlesen

Merry Christmas from Action Comics #517

24 Dez

Zum Fest ein kleiner Weihnachtsgruß von Clark Kent und Lois Lane:

Lois: Sometimes you can be very sweet. Oh…and Clark. Merry Christmas.

Action Comics #517

via http://teamclarklois.tumblr.com/

Let’s get ready to rumble – Supergirl hat einen harten Februar vor sich

14 Nov

Die Ankündigungen für DCs neue Comics im Februar sind da und bei den Helden mit dem „S“ auf der Brust bahnt sich scheinbar der nächste Familienstreit an. Frei nach dem Motto „… und alle gegen Supergirl“. Hoffen wir, dass Kara sich jetzt nicht in jedem zweiten Heft mit ihren (noch spätlich vorhandenen) Verwandten prügelt, denn das könnte schnell langweilig werden – und dazu war der Anfang von Supergirl bei den „New 52“ einfach zu gut. Es folgt also Supergirl gegen fast jeden und eine Theorie zu der Zukunft von „Action Comics“: Weiterlesen

Steel und die Kents – Superman bekommt Backup in Action

11 Nov

Ab #4 von Action Comics wird Superman etwas Hilfe bekommen. Denn ab dieser Ausgabe wird es Backup Stories geben die jeweils 8 Seiten lang sein sollen. Berühmte Vorgängerin war unter anderem Renee Montoya, alias The Question, die damals Batwoman Kate Kane „unterstütze“. Die erste neue Backup Story in Action Comics wird sich Steel, alias John Henry Irons widmen, der schon in Action #2 einen Auftritt hatte. Geschrieben wird das Backup von Sholly Fisch (The All New Batman: The Brave and the Bold) und gezeichnet von Brad Walker (Marvels Heroes for Hire) . Weiterlesen

Superman in Occupy Metropolis – und DC zahlt

3 Nov

Die großen Comic Verlage neigen ja schon mal zu etwas radikaleren Methoden, um für ihre Werke zu werben. Marvel neigt da ja eher zu destruktiven Mitteln, während DC an die Kreativität appelliert. Die boten nämlich Comic-Shops an, 75% der Kosten einer Werbeanzeige zu übernehmen, wenn darin nur DC Produkte erwähnt werden und DC der prominente Teil der Anzeige ist. A Comic Shop in Orlando, Florida ließ sich nicht zwei Mal bitten und mischte munter aktuelle politische Ereignisse in den USA mit der neuen Einstellung von Superman in Action Comics, jetzt auch ein „sozialerer“ Held zu sein. Heraus kam „Occupy Metropolis“. Weiterlesen

Was vom Reboot übrig blieb: nett, euch kennengelernt zu haben

4 Okt

Nächste Stufe des Resümees: Titel, die zwar durchaus ein interessantes Konzept hatten, mich aber nicht wirklich überzeugen konnten und auch nie wirklich in die Nähe meiner Abo-Liste kamen.

Action Comics hat es eher überraschend auf diese Liste geschafft. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: