Tag Archives: Alan Scott

Und die homosexuelle DC Ikone ist….

2 Jun

…Alan Scott! Das ist für viele keine Überraschung. Für alle, die ihn nicht kennen: Alan ist der Green Lantern von Earth 2 (also in einem Paralleluniversum). Wie „ikonisch“ das ist, darüber dürft ihr jetzt gerne streiten. Alan war der erste Green Lantern und diente als älterer Held im alten DC Universum in der Justice Society of America (JSA), in der viele alte „Superhelden-Veteranen“ tätig waren. Was nur etwas schade ist, durch diese Entwicklung sind seine beiden Kinder wohl endgültig Geschichte (tatsächlich soll diese junge Form von Alan wohl eine Art erst für seinen schwulen Sohn Obsidian sein).

Mehr dazu bei DCs Blog The Source. Und ein paar „Beweisbilder“ unten: Weiterlesen

Wenn Welten untergehen: Earth 2 #1 und World’s Finest #1

13 Mai

DC hatte beschlossen in einer zweiten Welle ihres New52-Relaunces mal wieder die gute alte Parallelwelt „Earth 2“ auszugraben. War diese in ihrer Originalversion noch ein Ort, an dem Superhelden wirklich altern und Familien gründen durften, ist die „New 52“ Versin natürlich ein Ort voller Zerstörung und Gewalt. Kein Wunder, dass die Helden, die es in unser Universum geschafft haben, lieber hier bleiben wollen. (Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel!)

Earth 2 #1: Weiterlesen

Weltraumbulle mit Wunderlampe – wie der Tagesspiegel Green Lantern sieht

26 Jul

Comics und Hochkultur, das will einfach nicht zusammenpassen. Jedenfalls hat man das Gefühl, wenn das „Feuilleton“ dann doch mal über die bunten Bildergeschichten berichtet. Selbst wenn nicht herablassend über den „Kinderkram“ die Nase gerümpft oder alles, was gut ist das Label „Graphic Novel“ aufgedrückt bekommt, so hat man doch häufig das Gefühl irgendwas fehlt, nicht stimmt oder (zwangsweise) zu sehr komprimiert worden ist. So auch beim Tagesspiegel-Artikel von Stefan Mesch zu „Green Lantern“ der anlässlich des Kinostarts des gleichnamigen Films die Geschichte der Comic-Figur aufzählt. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: