Tag Archives: Catwoman

Ein paar ‚Batman‘ #28 Spoiler

14 Feb

Bildschirmfoto 2014-02-13 um 01.33.43Ich kaufe ja keine Batman Comics mehr. Zu dunkel, brutal, deprimierend… aber hier musste ich mal eine Ausnahme machen. Ausnahme, DC! Das wird keine Regel. Weiterlesen

Happy Batsgiving

20 Nov

Es wird Zeit, mal wieder was über DC zu berichten. Zumal der Verlag gerade einen guten Grund liefert: Batsgiving! Pünktlich zu Thanksgiving gibt’s Werbung zum nächsten Batman Comic, den wöchentlich erscheinenden „Batman Eternal“.

Batsgiving

Weiterlesen

Lob muss auch mal sein – Ann Nocenti und Catwoman #0

21 Sep

Was konnte man nicht alles lästern über Catwoman seit dem Neustart. Egal ob misslungene Cover, BHs als erstes Erkennungsmerkmal der Figur oder die beschreibung ihres ersten Autors als „sexy, sexy, sexy“ (nicht zu vergessen die Reaktionen auf ihre „Liebesnacht“ mit Batman in Catwoman #1).

Da war das Interview mit Catwomans neuer Autorin in der USA Today mal eine gelungene Abwechslung (sexy komtm nur ein mal vor): Weiterlesen

Bat Man of Shanghai

29 Aug

ich würde davon auch eine ganze Serie sehen…

Achtung Spoiler: How The Dark Knight Rises Should Have Ended

24 Aug

Wie könnte ich widerstehen? Und am Ende gibt es sogar etwas „World’s Finest/Justice League“:

Ein Bild von einem (Super)Mann – Superhelden, Ideale und Sexismus

31 Jul

Seit dem Podcast zum Thema „Frauen im Mainstreamcomic“ (und wir meinen doch alle Superhelden damit, oder?), den ihr euch hier anhören könnt, hatte ich häufiger die Diskussion um die Darstellung von Männern und Frauen in Comics und die Frage, ob nicht beide einfach nur idealisiert dargestellt werden? Tatsächlich ist das eine Diskussion, über die man öfter im Internet stolpert, wenn man sich mit dem Thema „Frauen in Superheldencomics“ beschäftigt, weswegen ich ein paar Links zu dem Thema versprochen habe.

Fangen wir mal mit dem Bild links an. Weiterlesen

Kraftmädchen und Wunderfrauen – ein yay, Comics! Podcast zum Thema Frauen und Comics

29 Jul

Zum zehnten Mal hat Carlito das Micro ausgepackt und einen „yay, Comics!“ Podcast aufgezeichnet. Dieses Mal wieder mit Quitzi und Mike vom Groben Unfug. Als Gäste durten bei diesem Thema auch noch Ti Leo (der das Niveau enorm gehoben hat) und ich mitdiskutieren. Das Thema war die „Frauendarstellung in amerikanischen Mainstreamcomics“ und meine öffentliche Trennung von DC hat gleich den Startpunkt geliefert.

Was folgte war eine spannende und wirklich interessante Diskussion, die Carlito dann zu einem seiner genialen Podcast zusammenschneiden durfte. Also,hört rein. Entweder als Abo (z.B. bei itunes) oder auf der Seite von yay, Comics! – hier auch wieder mit vielen hilfreichen Links aufgearbeitet, auf dass man noch viel tiefer ins Thema eintauchen kann.

Wer danach noch etwas Zeit hat: Mike und Carlito haben vorher schon mal über Batman geredet. Da soll ja wohl ein neuer Film in den Kinos laufen. „Heilige Fledermaus, Batman!“ gibt es hier.

Viel Spaß und Carlito freut sich bestimmt auf ein paar Kommentare zum Podcast auf seiner Seite.

%d Bloggern gefällt das: