Tag Archives: FreeComicBookDay

FreeComicBookDay 2012 – The Classics Edition

7 Mai

Letzten Samstag war FreeComicBookDay. In Berlin hat sich mein Lieblingsshop, der Grobe Unfug, mit seinem Laden in der Torstraße daran beteiligt. Da es als ich da war so aussah, als würden noch ein paar Comics übrigbleiben, geht die Besprechung der Comics hiermit weiter, die mir der Unfug großzügiger Weise vorher schon in eine große #Tüte gepackt hatte. Dieses Mal kommen all die klassischen Serien dran (und ja, nach über 20 Jahren Existenz zähle ich die Simpsons auch dazu). Aber anfangen will ich mit einer anderen Serie, nämlich den

Peanuts Weiterlesen

Advertisements

FreeComicBookDay 2012 – Dino Edition

6 Mai

Gestern war FreeComicBookDay. Ich hoffe, ihr habt ein paar gute Exemplare abbekommen. In Berlin hat sich mein Lieblingsshop, der Grobe Unfug, mit seinem Laden in der Torstraße beteiligt. Da es als ich da war so aussah, als würden noch ein paar Comics übrigbleiben, geht die Besprechung der Comics hiermit weiter und zwar mir einer Dino-Edition!

Barry Sonnenfeld’s Dinosaurs vs. Aliens

ist das jetzt die logische Schlussfolgerung nach „Cowboys vs. Aliens“? Der Regisseur von „Men in Black“ beschließt einen Comic und einen Film zu machen, in den Dinos gegen Aliens kämpfen – wobei die Sinos für die Ureinwohner Amerikas stehen und die Aliens für die Siedler – und er bekommt Grant Morrison (ja DER Grant Morrison) als Autor. Weiterlesen

FreeComicBookDay 2012 – andere Verlage haben auch hübsche Helden Edition

5 Mai

Heute ist FreeComicBookDay, an dem sich auch mein Lieblingsshop, der Grobe Unfug mit seinem Laden in der Torstraße beteiligt. Der Unfug war zudem so nett und hat mich die diesjährigen Exemplare schon mal testen lassen. Diesmal werden ein paar kleinere Verlage und ihre Superhelden getestet. Zunächst geht es ab in die

Worlds of Aspen 2012

Aspen ist der Verlag von Michael Turner, der u.a. auch für DC gezeichnet hat (und so weit weg ist DC nicht von seinem Stil im Moment). Hier gibt es zwei Leseproben und ein paar nette Werbeseiten. Weiterlesen

FreeComicBookDay 2012 – Crime Edition

5 Mai

Heute ist FreeComicBookDay, an dem sich auch mein Lieblingsshop, der Grobe Unfug mit seinem Laden in der Torstraße beteiligt. Der Unfug war zudem so nett und hat mich die diesjährigen Exemplare schon mal testen lassen. Hier also zwei Titel, die in die Kategorie „Crime“ oder „Thriller“ passen. Den Anfang macht:

Bad Medicine 01

Die Polizei findet eine kopflose Leiche in einem New Yorker Labor und muss feststellen, dass der Kopf gar nicht fehlt – er ist nur unsichtbar. Auch wenn Detective Joely Huffman der Meinung ist, sie könne den Fall alleine händeln, holt ihr Boss einige Wissenschaftler an Board. Und damit fangen die Probleme erst an. Weiterlesen

FreeComicBookDay 2012 – 2000 AD -Edition

4 Mai

Morgen (Samstag, 5. Mai) ist der FreeComicBookDay, an dem sich auch mein Lieblingsshop, der Grobe Unfug mit seinem Laden in der Torstraße beteiligt. Der Unfug war zudem so nett und hat mich die diesjährigen Exemplare schon mal testen lassen.Und da hier irgendwer sagte, er freue sich auf Judge Dredd, hier ein Blick in das Angebot seines Verlages beim FCBD:

Judge Dredd: On the Job

Dredd bringt ein paar Kriminell um die Ecke, während die Zuschauer einer Show ihn live mit Fragen nerven können. Das ist alles natürlich furchbar cool und sehr ironisch, aber trotzdem so gar nicht mein Ding. Weiterlesen

FreeComicBookDay 2012 – Manga Edition

4 Mai

Morgen (Samstag, 5. Mai) ist der FreeComicBookDay, an dem sich auch mein Lieblingsshop, der Grobe Unfug mit seinem Laden in der Torstraße beteiligt. Der Unfug war zudem so nett und hat mich die diesjährigen Exemplare schon mal testen lassen. Es folgt der einzige Manga der Sammlung:

The Infernal Devices – Clockwork Angel

Bei „Clockwork Angel“ handelt es sich um ein Prequel zu Cassandra Clares Romanserie „The Mortal Instruments“ (City of Bones usw). Beim FreeComicBookDay gibt es nun eine Leseprobe aus der Manga-Adaption des ersten Bandes von Clockwork Angel. Weiterlesen

FreeComicBookDay 2012 – Lady Death Edition

3 Mai

Am 5. Mai (also diesen Samstag)  ist FreeComicBookDay (FCBD) – und mein Lieblingsshop, der Grobe Unfug ist mit dem Laden in der Torstraße vertreten. Der Unfug war zudem so nett und hat mich die diesjährigen Exemplare schon mal testen lassen. Es folgt der Beitrag zum Comic von Boundless – oder eben die Lady Death Edition:

Lady Death – The Beginning

Lady Death ist inzwischen 20 Jahre alt – Zeit also, ihr Universum auch mal etwas durchzuschütteln und eine neue Art zu finden, die Geschichte um die „Todesgöttin“ zu erzählen. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: