Tag Archives: Marjorie Liu

The Liberators – Marvels Superheldinnen Team, das nicht sein sollte

26 Sept

Mal wieder ein Beitrag aus der Reihe „Ich hätte das gerne gelesen, wenn ich gekonnt hätte“. Dieses Mal geht es um ein Team-Buch, das Majorie Liu zusammen mit Mike Perkins Marvel vorgeschlagen hat. Es wäre wohl eine Art „Birds of Prey“ im Marvel Universum geworden – mit einem Haufen Anti-Heldinnen, die jede für sich eigentlich schon genügen Stoff für eine eigene Serie liefern würden. Wer im Team dabei gewesen wäre, könnt ihr hier sehen:

 

Weiterlesen

Kurzreview: Astonishing X-Men #48 und #49

13 Jun

Vor einer Weile habe ich die #50 von Astonishing X-Men gelesen, angelockt durch eine nahende Hochzeit. Es folgte, was ja unvermeidlich ist bei mir und Comics. Ich wurde so neugierig, dass ich auch wissen wollte, was davor passiert war. Ich holte mir also die #48 und #49 der Serie. Tatsächlich ist #48 kein schlechter Einstiegspunkt, denn ab dieser Ausgabe übernimmt Marjorie Lui als Autorin die Serie. Außerdem ist der Held  der Serie, Northstar (und ich sage Held, weil die Serie bisher vor allem durch seine Augen erzählt wird – und er ist DER Bräutigam), in dieser Ausgabe gerade erst mit seinem Freund Kyle nach New York gezogen. Dort arbeitet er mit einer anderen Gruppe von X-Men mit Wolverine zusammen, der ganz in der Nähe die „Jean Grey School For Higher Learning“ gegründet hat. Natürlich folgt Wolverine und den X-Men Ärger und so kann weder Northstar, noch seine Kollegen ihren ersten Aben din New York genießen. Weiterlesen

We are having a wedding? Astonishing X-Men #50

27 Mai

Während das Hauptereignis in den Marvel-Comics diesen Sommer eine Prügelorgie zwischen den Avengers und den X-Men ist (die sich erstaunlich gut verkauft), hat es auch Astonoshing X-Men geschafft, in das Zentrum des Medienintereses zu schieben. Und das mit einem Ereignis, dessen Grundstein zwar in #50 gelegt wurde, das aber erst wirklich in einem Monat stattfinden wird. Worum geht es? Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt, (wirklich nicht?) bitte sehr: Weiterlesen

Frauen an den Stift – ASTONISHING X-MEN Edition

14 Dez

Nachdem DC schon einige Frauen an die „Macht“ bzw. an ihre Comics gelassen hat (oder es tun wird), ist jetzt Marvel an der Reihe. Und zwar in Form eine neuen „Creative Team“ für ihre Serie ASTONISHING X-MEN. Autorin ist die für Marvel-Serien schon viel gelobte Marjorie Liu, die zusammen mit Zeichner Mike Perkins ab #48 (März 2012) in den Titel einsteigen wird.

Zusätzlich bekommen die ASTONISHING X-MEN noch ein neu zusammengesetztes Team, bestahgend aus Warbird, Northstar, Gambit, Cecilia Reyes, Iceman und Karma. Auch Wolverine wird in dem Buch auftauchen, aber ob er auch ein Teil des Teams sein wird, wurde noch nicht verraten. Weiterlesen

Marvel beendet sein „Jahr der Frauen“ mit einer „CANCELPOCALYPSE“

19 Nov

Eigentlich schien es so leicht für Marvel zu sein: Im Zuge seines Reboots vergrätzte es sich DC mit einigen Frauen, die beklagten, dass unter all den Kreativen, die für die 52 neuen Titel verantwortlich sind, nur zwei Frauen zu finden waren. Marvel dagegen schein ein weibliches Talent nach dem anderen auszugraben. Warum schaffte DC das nicht?

Inzwischen hat DC aber ein paar Frauen mehr an Board geholt. Ann Nocenti wird Green Arrow schreiben und Nicola Scott darf bei Superman als Zeichnerin einspringen, wenn DC ihre JSA/Earth-2 Serie schon nicht an den Start bringt. Was macht Marvel dagegen? Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: