Tag Archives: SEX

The Big Sexy Problem: (von Kleidung) befreite Frauen

21 Feb

Wenn wir eins sehr oft beim DC-Neustart gehört haben, dann dass ihre kaum bekleideten „Heldinnen“ doch in Wirklichkeit selbstständige, unabhängige junge Frauen sind, die einfach nur ihre Sexualität genießen. Was genau falsch an diesem Bild ist, klärt Laura Hudson in einem großartigen Artikel für Comic Alliance, der sich vor allem mit Starfire und Catwoman beschäftigt. Aber mal ehrlich, das waren auch die größten Ärgernisse des New52 und deutliches Sinnbild des Problems. Der Artikel gehört nicht direkt in die Reihe, die Comic Alliance zum Thema Sex und Comics gestartet hat (in dem auch dieses Meisterwerk zu finden ist) – aber er wird im ersten Beitrag verlinkt und soll deswegen auch hier nochmals zum Tragen kommen. Weiterlesen

Bringing Sexy Back: Feminist Starfire by *Theamat

20 Feb

Theamat hat sich für ihren Beitrag zu „The Line is Drawn“ von CBR einem sehr aktuellem Thema gewidmet: Sexismus und Feminismus im Superhelden Comic. Das ganze tat sie mit ordentlich Humor und noch  mehr Talent. Im Ergebnis sieht man eine Starfire, die genug davon hat, als Sexsymbol herhalten zu müssen. Recht so – und wo wir schon dabei sind, demonstrier auch für dein Recht an einem Langzeitgedächtnis, Mädel! Weiterlesen

Sex sells – und tötet die Story

19 Feb

Ach ja, Superheldencomics und Sex…eine lange, kontroverse Beziehung. Oft hört man, dass ja alle Superhelden extrem athletisch, gutaussehend und sexy gezeichnet werden – Männern und Frauen und deswegen jede Diskussion überflüssig ist. Shortpacked! hatte einen großartigen Comic dazu. Dann gibt es da die Zeichnungen, die aussehen, als hätte man sie aus dem Playboy genommen – und die wohl auch genau diese Funktion erfüllen sollen. Allerdungs gibt es auch Leser, die sich daran stören. Diesmal sind nicht nur Frauen gemeint, die sich entweder aufregen, dass das alles ziemlich diskriminierend ist oder dass eine Frau mit solchen Proportionen nicht laufen, geschweige denn den Welt retten kann. Nein, diesmal hat sich Comic Alliance dem Thema gewidmet – und beschwert sich, dass diese Art der Bilder den Erzählfluss der Geschichten zerstören. Das könnte man wahrscheinlich auch für einige der Gewaltdarstellungen in Comics geltend machen, aber diese Schockeffekte sind ein anderes Thema. Weiterlesen

Bringing Sexy Back: LEGO Catwoman #1

25 Jan

Nicht mit echten Legos, sondern mit der Animation von der DC Lego Seite. Stellt aber nochmals sehr schön diesen Höhepunkt der Serie dar. Und hey, endlich haben beide wirklich auf den Dächern Gothams Sex (wie Fox News berichtete) und nicht mehr nur in einer schnöden Wohnung!

viaThis is so babies, LEGO Catwoman #1.

Wie es wirklich war: The true end of Catwoman #1 by Phil Noto

25 Sept

Catwoman #1 sorgte für reichlich Wirbel – vor allem die letzte Szene zwischen Batman und Catwoman. Einige Zeichner haben recht bissige Antworten darauf gefunden. Dazu gehört jetzt auch Phil Noto, der schon etwas über das Kostüm von Superman lästern musste…

The true end of Catwoman #1

Weiterlesen

The Morning After – Nach catwoman #1 by Eric Canete

24 Sept

Sue von DC Woman Kicking Ass hat diesen kleinen Comic als Antwort zu Catwoman #1 aufgegabelt. Man lese bitte auch die Anmerkungen des Zeichners unter dem Bild:

Weiterlesen

DC Comics The New 52! Catwoman #1 – „…and most of the costumes stay on…“

24 Sept

Autor: Judd Winick

Zeichner: Guillem March

Farben: Tomeu Morey

Verlag: DC

Preis: $2.99

Rating: T+

Erschienen: September 2011

Empfehlung: liest sich, wie schlechte Fanfiction – hat aber immerhin mehr Handlung als „Red Hood and the Outlaws„, wenn auch nur geringfügig. Konfus und verstörend aus den völlig falschen Gründen.

Handlung: Selina Kyle bringt öfters mal Leute gegen sich auf. Weiterlesen

DC Comics The New 52! Red Hood and the Outlaws #1 – „I fought the law and kicked its butt!“

23 Sept

Autor: Scott Lobdell

Zeichner: Kenneth Rocafort

Farben: Blond

Verlag: DC

Preis: $2.99

Rating: T

Erschienen: September 2011

Empfehlung: So stellt sich DC also (spät)pubertäre Jungs vor… traurig, ganz traurig….

Handlung: War da was? Ach ja… Roy Harper ist in Quarc gefangen, wird aber von seinem „Kumpel“ Jason Todd befreit – zusammen mit der hübschen Starfire. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: