Marvel – jetzt gleich! X-Men Edition

12 Jun

CoverNach Avengers vs X-Men startet bei Panini das nächste Marvel Großereignis: Marvel Now!

Marvel Now! wird gerne als Neustart bezeichnet, aber so ganz korrekt. Das Marvel Universum existiert weiter, hat sich aber nach den Ereignissen von Avengers vs X-Men z.T. stark geändert. Marvel nutzt diese neue, alte Welt, um Leser den Neueinstieg ins Marvel Universum zu erleichtern. Bei mir hat es geklappt. Panini bringt Marvel Now! nun auch bei uns raus.

Eine Serie, die besonders von dem neuen Status Quo lebt und mir persönlich sehr gut gefallen hat ist „All New X-Men“ – bei uns „Die Neuen X-Men“. Wobei neu nicht ganz richtig ist… denn es handelt sich hierbei um die erste Klasse der X-Men nicht Cyclops, Angel, Iceman, Beast und Jean Grey. Diese werden von dem Beast der Gegenwart in unsere Zeit geholt, um Scott Summers hier ins Gewissen zu reden (der schwingt sich gerade zum Rebellenführer der Mutanten auf). Da sind Probleme natürlich vorprogrammiert. Kleine Kostprobe gefällig? Bitte:
DieNeuenXMen_1_MarvelNow_01 DieNeuenXMen_1_MarvelNow_02 DieNeuenXMen_1_MarvelNow_03 DieNeuenXMen_1_MarvelNow_04 DieNeuenXMen_1_MarvelNow_05 DieNeuenXMen_1_MarvelNow_06 DieNeuenXMen_1_MarvelNow_07 DieNeuenXMen_1_MarvelNow_08 DieNeuenXMen_1_MarvelNow_09 DieNeuenXMen_1_MarvelNow_10
Die „Neuen X-Men“ gefallen mir, weil es einmal eine gute Zeitreise-Geschichte ist, mit all den Komplikationen, die so etwas mit sich bringt. Dann ist es aber auch eine Geschichte, die sehr von den Charakteren und ihren Entwicklungen getragen wird. So muss der junge Scott damit leben, dass viele ihn im den Terroristen sehen, zu dem er später wird. Oder dass er langsam die Kontrolle über sein Team verliert, das seine Autorität als ihr Anführer immer mehr anzweifelt.
Da ist auch viel Herzschmerz, für den die X-Men auch berühmt sind. Die Serie ist nicht so humorvoll, wie „Wolverine and the X.Men“, zeigt dafür aber, wie reichhaltig und vielschichtig sich die Charaktere sich bei Marvel entwickelt haben.
Wenn ich echt etwas neugierig gemacht habe, mehr Infos zu „Die Neuen X-Men 1“ gibts hier: https://www.paninicomics.de/-i7454.html
Und mehr Infos zu Marvel Now! gibt es hier: http://www.paninicomics.de/special/marvel_now.html
Zudem ist Panini mal wieder großzügig, es wird in den nächsten Tagen also noch mehr geben.
Advertisements

5 Antworten to “Marvel – jetzt gleich! X-Men Edition”

  1. Constantine 12. Juni 2013 um 10:36 #

    Ist eine der Serien, die ich mit Spannung erwarte! Gerade der weitere Weg von Cyclops ist in meinen Augen ein Haupthandlungsstrang, den man nicht einfach so nach 2-3 Heften abgeschlossen hat?

    Schon jetzt nerven mich bei Marvel Now allerdings die UNZÄHLIGEN Titel mit „Avengers“ im Namen. Wer soll als Neueinsteiger da durchblicken (der ich nicht bin und trotzdem Probleme habe). Nur ein weiter Marketingtrick, der Filmfans zu Comicfans machen soll.

    Für Sammler mit weniger Budget (wie mich) dann das Problem auszuwählen, welche Serie man sich holen soll 😉

    • eincomicleben 12. Juni 2013 um 14:23 #

      Ich weiß nicht, ob es nur Marketing ist. Die Avengers haben sich ähnlich wie die X-Men entwickelt und haben einfach sehr viele Leute, die viele Teams bilden können – und das auch tun 😉

      Aber der Titel ist gut, vor allem weil so über Cyclops Entscheidungen reflektiert wird. Und nein, das ist nicht alles bereits abgeschlossen, da entwickelt sich noch sehr viel.

    • Comicgirl 12. Juni 2013 um 23:50 #

      Ich würde aus persönlicher Erfahrung sagen: lass die Finger von Uncanny Avengers und New Avengers. UA wurde extrem hoch gelobt, aber ich fand die erste Geschichte so langweilig dass ich den Titel nach dem 6. Heft wieder abbestellt habe. NA hab ich abonniert, weil ich eine Serie wollte, in der Namor drin vorkommt, aber inzwischen find ich den Titel auch nur noch zum kotzen. Bisschen Story und waaaaahnsinnig viel zu lesen. Hab ja nix gegen Text, aber es ist wirklich nur Rumgelabere, hauptsächlich von Reed Richards. Ausserdem hab ich als „Neueinsteiger“ bei NA nicht gecheckt, worums eigentlich geht und musste alles erst mal googeln.

      Von den zwei Titeln würd ich also eher abraten.

      Die „richtige“ Avengers-Serie kann mich inzwischen auch nicht mehr begeistern, weil gefühlt in jedem Heft eine neue Geschichte angefangen und nicht beendet wird.

      Über Young Avengers, Avengers Arena und Secret Avengers kann ich nichts sagen, aber die Lust, einen weiteren Avengers-Titel auszuprobieren ist bei mir definitiv vergangen.

      • velverin1981 13. Juni 2013 um 09:21 #

        Nicht zu vergessen, dass jetzt noch die Mighty Avengers kommen.

        All-New X-Men kann ich auch nur empfehlen. Ich bin sehr begeistert davon. Ist neben Uncanny X-Men und X-Men, das einzige für was ich mich bei Marvel begeistern kann.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Es gibt was zu gewinnen! Marvel – jetzt gleich! X-Men Edition | Ein Comic Leben - 26. Juli 2013

    […] einiger Zeit hab ich Euch “Die neuen X-Men” vorgestellt (Artikel und Leseprobe hier). Nun kann einer von Euch ein Heft gewinnen. Was müsst Ihr dazu tun? “Hier” schreien […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: