Archiv | 2.1) EinComicLeben liest Watchmen RSS feed for this section

EinComicLeben liest Watchmen, Teil V

18 Aug

 Auf geht es in den nächsten Teil meines von @quitzi und dem Groben Unfug initiierten Lesemarathons von “Watchmen”. Inzwischen nähern wir uns der Halbzeitmarke – und so langsam könnte die Welt dich nun mal wirklich untergehen. Immerhin ging es doch um Weltuntergang und die Russen sind jetzt auch nach Afghanistan einmarschiert… Zunächst beschäftigt sich Kapitel V „Fearful Symmerty“ aber wieder mit dem eigentlich Kriminalfall der Geschichte. Wir erinnern uns: der Comedian wurde (verdient) aus dem Fenster geworfen und Dr. Manhattan hat entnervt den Rückzug auf den Mars angetretenen. Rorschach ist immer noch überzeugt, dass es jemand auf die „Capes“ abgesehen hat. Bestärkt wird er in seinem Wahn, als man versucht, Adrian Veidt alias Ozymandias zu ermorden. Man Ende muss Rorschach aber feststellen, dass der hinter dem „sie“ wirklich her sind, er selber ist. Weiterlesen

Advertisements

Lesestoff: EinComicLeben liest Watchmen, Teil 4

1 Aug

Dank @quitzi und dem Groben Unfug habe ich einen Lesemarathon von “Watchmen” gestartet. Nach einer kleinen Durststrecke gibt es nun den nächsten Teil. „Chapter IV: Watchmaker“ beschäftigt sich mit Dr. Manhattan. Hier erfahren wir, wie aus dem Sohn eines Uhrmachers ein Wissenschaftler und aus einem Wissenschaftler ein Superheld wurde – der schließlich von zwei Frauen verlassen wird und sich auf den Mars zurückzieht, während die Erde ihrem Unheil entgegen taumelt.

Das war dann schon die Zusammenfassung des gesamten Kaptitels. Viel passiert nicht – aber Moore füllt dies mit einem Erzählstil, der sich Dr. Manhattans Gedankengängen anpasst. Weiterlesen

Lesestoff: EinComicLeben liest Watchmen, Teil 3

3 Jul

Dank @quitzi und dem Groben Unfug habe ich einen Lesemarathon von “Watchmen” gestartet. Nachdem in der letzen Zeit das „Wahre Leben“ etwas zwischen meine Lektüre gefunkt hat. hier nun der dritte Teil von Watchmen: „The Judge Of All The Earth“ beschäftigt sich mit Dr. Manhattan und seiner Beziehung zu Laurie, die gerade mächtig in die Brüche geht. Nicht, dass man das nicht schon kommen sah, so wie Laurie ständig sagen durfte, dass alles ja so völlig in Ordnung ist. Herzstück des Kapitels ist das Interview, das Dr. Manhattan gibt, während Laurie und Daniel (Niete Owl) eine Gang verprügeln. Weiterlesen

Lesestoff: EinComicLeben liest Watchmen, Teil 2

26 Jun

Dank @quitzi und dem Groben Unfug habe ich einen kleinen Lesemarathon von „Watchmen“ gestartet – sprich ich werde ganz tapfer einen Comic von Anfang bis Ende lesen, der mich bisher eher mäßig interessier hat (ja ich weiß, es ist DER Comic oder eben DIE Graphik Novel – ich lese sie ja!). Ich werde nach jedem Kapitel meine Eindrücke schildern, bis ich am Ende was zu der gesamten Geschichte erzählen kann. Den ersten Teil gibt es hier – und folgt Kapitel 2:

Tatsächlich gefällt mir „Absent Friends“ schon wesentlich besser, als das erste Kapitel. Ich mag den Einsteig mit Laurie und ihrer Mutter (auch wenn beide so zickig sind, dass man nicht mit ihnen bei einem Familienessen gefangen sein will) und die ständigen Blenden zur Beerdigung samt der Rückblenden, die den Comdeian zu Lebzeiten zeigt. Weiterlesen

Lesestoff: EinComicLeben liest Watchmen

23 Jun

Ein paar Dinge gehen als Comicfan so gar nicht – und Watchmen nicht gelesen zu haben, gehört wohl dazu. Ich hab früher etwas über die Charaktere und die Handlung im Web gelesen, in den Comics geblättert und den Film gesehen, nachdem ihn mir Verwandte zum Geburtstag geschenkt haben (weil ich ja Comics mag). Damals hätte ich mir auch fast den Comic gekauft – aber ich kam mit dem Zeichenstil so gar nicht zu Rande (und so gut hat mir die Handlung auch nicht gefallen). Aber wie gesagt, dass geht ja gar nicht. nachdem schon die Widmungen in Büchern verkündeten, dass ich in diesem Gebiet unwissend Bon, ist es Zeit, dem Abhilfe zu schaffen. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: