Tag Archives: Christopher Nolan

Jenny Olsen? Oder alles neu in Man of Steel

22 Jan

Schaut euch dieses Bild gut an, denn es ist der Grund für die aktuelle Gerüchteküche:

jenny-olsen-600x406

Was sehen wir dort? Scheinbar Perry White, Chefredakteur des Daily Planet, der zusammen mit seiner Mitarbeiterin Jenny Olsen vor einer Katastrophe (wird da schon wieder der Globus der Zeitung demoliert?) wegrennt.

Ja, richtig gehört: Jimmy Olsen ist im neuen Superman Film „Man of Steel“ angeblich ein Mädchen. Weiterlesen

Honest Trailers – The Dark Knight Rises

5 Jan

Yup, immer noch kein Interesse, den Film zu sehen. Dafür aber die Parodien:

Justice League The Movie – mit Batman aber ohne Bruce Wayne?

28 Nov

Dieser Bericht fällt in den Bereich Spoiler – vor allem für die Leute, die „The Dark Knight Risse“ noch nicht gesehen haben (also ich selbst). Ich werde mir aber Mühe geben, trotzdem möglichst wenig zu verraten. Aber ihr seit gewarnt. Weiterlesen

Achtung Spoiler: How The Dark Knight Rises Should Have Ended

24 Aug

Wie könnte ich widerstehen? Und am Ende gibt es sogar etwas „World’s Finest/Justice League“:

David Cronenberg gegen Batman in „Comics? Alles nur Kinderkram!“

17 Aug

Comics sind Kinderkram ist ja ein sehr beliebtes Vorurteil – vor  allem hierzulande, wo man bei Comics immer noch gerne an „Asterix“ und das „Lustige Taschenbuch“ denkt. David Cronenberg, Regisseur von „Scanners“ und „Die Fliege“ schließt sich dem an.

In einem Interview sagte Cronenberg, dass Filme wie Christopher Nolans Batman Trilogie „‚aren’t elevating the art form, but instead are, „still Batman running around in a stupid cape.‘ The director called Nolan’s Batman films ‚mostly boring,‘ and continued in saying that a superhero movie, ‚by definition, you know, it’s comic book. It’s for kids. It’s adolescent in its core. That has always been its appeal, and I think people who are saying, you know, Dark Knight Rises is, you know, supreme cinema art, I don’t think they know what the f**k they’re talking about.‘ Weiterlesen

Ben und die JUSTICE LEAGUE? Verwirrspiel um DCs Superheldenfilm

9 Aug

Ich glaub ja immer noch nicht wirklich, dass DC und Warner Bros. es durchziehen und wirklich einen Justice League Film in die Kinos bringen werden. Doch scheinbar soll wirklich ernst gemacht werden, denn nachdem es ein Script gibt, wird nun scheinbar nach einem Regisseur gesucht. Und wer wurde als erster heißer Kandidat genannt? Ben Affleck. Ja, der Typ, der Daredevil gespielt hat und mit Jennifer „Alias“ Garner verheiratet ist. Er hat auch schon als Regisseur gearbeitet und Lob für seine Arbeit bekommen – nur fällt das eher in den Bereich „kleines Drama/Thriller“ – also nicht jemand, an den man sofort denkt, wenn es darum geht, ein Großprojekt voller Spezialeffekte zu verwirklichen. Weiterlesen

Man of Steel und Nolans Einfluss

22 Jul

Nachdem gestern erste Bootlegs des Theaters zu Man of Steel ihren Weg ins Netz fanden, gibt es inzwischen einen richtig offiziellen Teaser. Nein, keine andere Bilder, dafür kann man Herne Cavill jetzt in der Superman Version von dem George Clooney Film mit der Riesenwelle sehen (oder soll das Smallvilles Folge Odyssey sein?) Hier jedenfalls das Video:

Bei Tumblr hat sich Sweet like cinnamon hat man sich die Mühe gemacht, den Teaser mit dem von Batman Begins zu vergleichen. Äußerst geklungen wie ich finde und es dürfte auch verraten, was Nolans Einfluss bei dem Film war: Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: